Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688552

Neujahr verschiebt die Leerungstermine

Essen, (lifePR) - Der Feiertag nach Silvester (01.01.2018) sorgt bei der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) für Änderungen, z. B. bei der Leerung der Tonnen und bei den Öffnungszeiten für die Recyclinghöfe und -stationen.

Müllabfuhr verschiebt sich

Aufgrund des Feiertages zu Neujahr verschiebt sich bei der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) die Leerung der Grauen, Blauen und Braunen Tonnen um einen Tag nach hinten.

Die Leerung der Tonnen erfolgt nachträglich am:

Dienstag, 02.01.                                   statt Montag, 01.01.
Mittwoch, 03.01.                                   statt Dienstag, 02.01.
Donnerstag, 04.01.                              statt Mittwoch, 03.01.
Freitag, 05.01.                                      statt Donnerstag, 04.01.
Samstag, 06.01.                                   statt Freitag, 05.01.

Die Leerung der Gelben Tonne erfolgt durch die Firma Remondis und wird jeweils in der gleichen Weise verschoben.

Wir bitten, die Blaue, Braune und Gelbe Tonne (Teilservice) am Leerungstag rechtzeitig ab 7.00 Uhr an den Straßenrand zu stellen.

EBE-Hotline an Neujahr nicht besetzt

Die Mitarbeiter der EBE-Hotline-Nummern (854-1111 und 854-2222) sowie die Zentrale sind am Neujahrstag nicht erreichbar. Ab Dienstag, 02.01.2018, gilt wieder die übliche Erreichbarkeit zwischen 7.00 und 17.00 Uhr.

Alle Recyclinghöfe geschlossen

Die Recyclinghöfe Altenessen (Lierfeldstraße) und Werden  (Laupendahler Landstraße) und alle Recyclingstationen in den Stadtteilen sind am Neujahrstag geschlossen.

Nach Neujahr sind beide Höfe ab Dienstag, 02.01.2018, ebenfalls wieder wie üblich geöffnet.

Anlage Stauderstraße macht zunächst Inventur

Die Betriebsstätte Stauderstraße bleibt am Dienstag, 02.01.2018 wegen einer Inventur komplett geschlossen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundesverdienstkreuz an Plant-for-the-Planet-Gründer Felix Finkbeiner verliehen

, Energie & Umwelt, INTHERMO GmbH

Mit neun Jahren gründete er die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet, im Alter von erst 20 Jahren erhielt Felix Finkbeiner unlängst...

Immer schön cool bleiben

, Energie & Umwelt, HF.Redaktion Harald Friedrich

Ein Traumwetter: Tagsüber bei 30o C zum Baden im See, abends bei 23o C auf der Restaurantterrasse – und dann die Schattenseite des Sonnentages:...

Ameisenschaugehege im Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten eröffnet

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Der Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten ist jetzt um eine Attraktion reicher. Ein komplettes Ameisenvolk wurde aus dem Harz...

Disclaimer