Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154250

Offenbacher Schüler punkten mit Wildschweinbuchteln: ENTEGA-Team fährt zum Bundesfinale der Schülerköche

(lifePR) (Darmstadt, ) Das Kochteam der Ernst-Reuter-Schule aus Offenbach am Main hat die Hessenmeisterschaft im Bundeswettbewerb "13. ERDGASPOKAL der Schülerköche" in Marburg gewonnen und damit das Ticket für das Bundesfinale am 17. Mai in Erfurt gelöst. Im Vergleich der drei besten hessischen Schülerkochteams überzeugte das vom Energieunternehmen ENTEGA unterstützte Team mit seinem dreigängigen Menü die Fachjury.

Nadine Küster, Sabrina Kubiak, Laura Maria Gonzalez Ferreiro und Nadine Ketzer servierten als Vorspeise marinierten Lachs mit exotischem Salat, gefolgt von Odenwälder Wildschweinbuchteln mit geröstetem Sesam und als Dessert ein geschichtetes Apfel-Soufflé mit Zimtquark Espuma. "Schon zum zweiten Mal in Folge fährt ein von uns unterstütztes Team zum Bundesfinale. Wir freuen uns natürlich sehr und gratulieren den jungen Köchen ganz herzlich", sagt ENTEGA-Geschäftsführer Karl-Heinz Koch.

Auf den zweiten Platz des Hessenfinales kam das Kochteam der Gesamtschule Kaufungen, den dritten Platz belegte die Gesamtschule Solms.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jetzt online für ein Studium an der Technischen Hochschule Wildau bewerben: Bewerberportal "https://thonline.th-wildau.de" geöffnet

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Seit Anfang Mai 2017 ist das Online-Bewerberportal der Technischen Hochschule Wildau für die Bewerbungen zum Studienbeginn im Wintersemester...

Als Personalfachkauffrau/Personalfachkaufmann auf Managerebene agieren

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Mitarbeiter- und Personalthemen gewinnen immer mehr an Bedeutung in der heutigen Arbeitswelt. So wurde diese Thematik bei den meisten Fachwirten...

Wie Hessens Grundschüler dank „quop“ gezielter gefördert werden

, Bildung & Karriere, hfp Informationssysteme GmbH

„quoppen“ könnte an hessischen Grundschulen bald zum neuen Vokabular gehören. Denn nach einer Pilotphase mit rund 7000 Schülern will das Kultusministerium...

Disclaimer