Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130165

ENTEGA warnt vor zweifelhaften Haustürgeschäften

(lifePR) (MAINZ, ) In den vergangenen Tagen haben sich beim Energiedienstleister ENTEGA vermehrt verunsicherte Kunden aus Mainz und Umland gemeldet, die von zweifelhaften Haustürgeschäften eines angeblichen ENTEGA-Partnerunternehmen berichteten.

ENTEGA teilt in diesem Zusammenhang mit, dass man keine Verträge an der Haustür anbietet und sich ENTEGA-Mitarbeiter stets ausweisen können. Zudem sind im Raum Mainz derzeit keine Partnerunternehmen beauftragt, im Namen von ENTEGA Strom- oder Gasverträge abzuschließen.

Bei Fragen können sich Kunden an die kostenfreie Servicenummer der Entega 0800 4 800 888 wenden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wer schön sein willl, muss nicht immer leiden

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Sie wollte ihre Haare auf Wangen, Kinn und Oberlippe einfach nur loswerden. Daher griff eine Frau zu einer neuen Gesichtsenthaarungsc­reme. Vorschriftsmäßig...

Neugierigen Mitarbeitern droht Entlassung

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Arbeitnehmer, die mit sensiblen Daten arbeiten, sind zu besonderem Geheimnisschutz verpflichtet. Dies gilt nach Angaben von ARAG Experten auch...

Unfall durch Ausweichmanöver - wer haftet?

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Verkehrsteilnehmer, die als Helfer bei einem Unfall verletzt werden, stehen nach Angaben der ARAG Experten unter dem Schutz der gesetzlichen...

Disclaimer