Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67584

Volker Doberstein in Tonart 4/2008

(lifePR) (München, ) "Der Japaner darf als echter Geheimtipp betrachtet werden. Sensibel wandelt der Pianist/Trompeter auf unausgetretenen Pfaden. Dabei kreiert er eine Art subtile Weltmusik im besten Sinn, welches fernöstliche, brasilianische und osteuropäische Elememe verbindet. Arto Lindsay, Dhafer Youssef und die Voices Of Bulgaria helfen dabei hörbar gern!"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Lieder über die Liebe

, Musik, Oper Leipzig

Michael Chu, amerikanischer Tenor chinesischer Herkunft und seit 1993 Mitglied des Opernchores, hat einen Liedzyklus komponiert. Lieder über...

Superstars in Bad Füssing: Beste Gelegenheit Christine Neubauer und Albert Hammond live zu erleben

, Musik, Kur- & GästeService Bad Füssing

Holen Sie sich jetzt die besten Karten für das Bad Füssinger Kulturfestival 2017, in diesem Jahr vom 15. September bis 14. Oktober 2017.  Am...

Musikschule mittendrin

, Musik, Verband deutscher Musikschulen e.V.

Zum Musikschulkongress des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) in Stuttgart hat der Verband einen Ausblick auf diesen bundesweit mit größten...

Disclaimer