Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137881

Immobilienmarkt Hongkong gehört zu den spannendsten der Welt

Engel & Völkers eröffnet ersten Shop in chinesischer Sonderverwaltungszone / Regierung beugt Marktüberhitzung vor

(lifePR) (Hamburg, ) Der Immobilienmarkt Hongkong gehört zu den spannendsten der Welt. Aufgrund des herrschenden Platzmangels in der Metropole werden Höchstpreise von bis zu 50.000 Euro pro Quadratmeter gezahlt. "Wir erwarten, dass die Preise weiter steigen", so Ginn Lai, Geschäftsführer des Engel & Völkers Shops Hongkong.

Regierung beugt Marktüberhitzung vor
Der Immobilienmarkt Hongkong umfasst neben rund 7.600 Appartement-Hochhäusern auch einige der repräsentativsten privaten Anwesen der Welt. Seit Beginn des Jahres sind Wohnimmobilien nach Einschätzung von Engel & Völkers um rund 30 Prozent teurer geworden. "Im Luxussegment sind die Preise sogar um rund 40 Prozent gestiegen", hebt Lai hervor. Um der Gefahr einer Marktüberhitzung vorzubeugen, hat die Hongkonger Regierung angeordnet, dass Käufer von Luxusobjekten nun mindestens 40 statt bisher 30 Prozent Eigenkapital beim Kauf einer Immobilie vorweisen müssen.

Kunden suchen Anlagemöglichkeiten

Der Start des aktuell eröffneten Engel & Völkers Wohnimmobilien-Shops in der Metropole verlief sehr viel versprechend. "Zur Hauptgruppe der Interessenten gehören vor allem wohlhabende Chinesen vom benachbarten Festland, die eine sichere Anlagemöglichkeit suchen", erklärt Ginn Lai. Der Shop liegt in unmittelbarer Nähe des Geschäftszentrums von Hongkong. Gemeinsam mit seinen zwei Mitarbeitern steht er für alle Fragen rund um die Beratung, Vermietung und den Verkauf von Wohnimmobilien zur Verfügung.

Engel & Völkers AG

Engel & Völkers ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen zur Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Yachten im Premium-Segment. Derzeit ist das Unternehmen in 32 Ländern auf vier Kontinenten präsent. Über 390 Shops im Bereich hochwertige Wohnimmobilien sowie 38 Gewerbebüros bieten privaten und institutionellen Kunden eine professionell abgestimmte Dienstleistungspalette. Beratung, Vermietung, Verkauf oder Bewertungen sind die Kernkompetenzen der mehr als 3.300 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD gibt Sicherheitstipps für das Online-Banking

, Finanzen & Versicherungen, TÜV SÜD AG

Mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets lassen sich immer mehr Alltagssituationen vereinfachen. Auch das Erledigen der eigenen Bankgeschäfte...

Dussmann Group komplettiert den Vorstand und legt auch 2016 wieder zu

, Finanzen & Versicherungen, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Drei neue Vorstandsmitglieder werden im August 2017 den Vorstand komplettieren: Dr. oec. Wolfgang Häfele, Dieter A. Royal und Wolf-Dieter Adlhoch Gesamtumsatz...

Doch die meisten GKV-Versicherten gehen weiter leer aus

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Seit Mitte April zahlen Krankenkassen wieder leichter Zuschüsse bei Erwachsenen für Brillen. Möglich macht dies das Gesetz zur Stärkung der Heil-...

Disclaimer