Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158553

enercity illuminiert den Opernplatz

Hannover, (lifePR) - .
- hinreißende Lasershow
- offen für alle Hannoveraner und Besucher

Zu einer spektakulären Lasershow im Rahmen ihres Fachsymposiums "enercity energie dialog" lädt die Stadtwerke Hannover AG auch in diesem Jahr wieder ein. Das faszinierende Lichtspiel wird am Mittwoch, dem 21. April 2010, um 22:00 Uhr den Opernplatz erstrahlen lassen. Herzlich willkommen zum farbigen Highlight des Abends sind alle Bürger und Besucher Hannovers.

In bunten, leuchtenden Farben werden Formen und Animationen auf eine eigens auf dem Opernplatz installierte Wasserfläche projiziert. Für die Performance wird auf dem Opernplatz ein 20 x 4 Meter großes Bassin aufgebaut, das durch Pumpmechanismen einen Vorhang aus Wasser bildet, auf dem die Projektion besonders gut zu sehen ist. Eine stimmungsvolle Musikuntermalung aus klassischer und elektronischer Musik, jeweils auf die visuelle Präsentation abgestimmt, verstärkt das etwa zwölfminütige Spektakel.

Die Lasershow bildet das Abschlusshighlight des Fachsymposiums "enercity energie dialog", das tagsüber im Rahmen der Hannover Messe veranstaltet wird und im enercity expo Café seinen Ausklang in Form einer Abendveranstaltung findet. Zum "enercity energie dialog" zum Thema "Energieversorgung der Zukunft" werden rund 300 geladene Gäste erwartet, um Aufgaben und Perspektiven für Energieversorger zu diskutieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hoffest im Schloss zum Auftakt der Auerstedter Festwoche

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

Mit einem Fest auf dem Hof des Schloss Auerstedt werden am 14. Oktober 2017 gleich zwei Jubiläen in dem geschichtsträchtigen Ort eingeläutet:...

Ein «Festival der Düfte» auf Schloss Wildegg (Primeur) mit international bekannten Parfumeuren

, Kunst & Kultur, Schloss Wildegg, Museum Aargau

Auf Schloss Wildegg findet schweizweit erstmalig das Festival der Düfte statt. International bekannte Parfumeure und Duftexperten liessen sich...

Gefangen im System

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Mit Giuseppe Verdis »Don Carlo« in der Regie von Jakob Peters-Messer hebt sich am Samstag, 30. September 2017, 19 Uhr  im Opernhaus der Vorhang...

Disclaimer