Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 807469

Emirates Airlines - Direktion für Deutschland Grüneburgweg 16 60322 Frankfurt/M, Deutschland http://www.emirates.de
Ansprechpartner:in Herr Jonas Jung +49 89 17919031
Logo der Firma Emirates Airlines - Direktion für Deutschland
Emirates Airlines - Direktion für Deutschland

"Mia san zurück": Emirates nimmt Flüge für Passagiere ab München wieder auf

Ab sofort wieder vier wöchentliche Flüge mit Boeing 777-300ER-Jets / Dubai seit 7. Juli wieder für Geschäfts- und Urlaubsreisende geöffnet

(lifePR) (München / Dubai, )
Rückkehr in die bayerische Landeshauptstadt: Emirates hat am gestrigen Mittwoch wieder Linienflüge für Passagiere zwischen seinem Drehkreuz in Dubai und München aufgenommen. Die Fluggesellschaft bedient nach der temporären Einstellung des weltweiten Passagierflugbetriebs aufgrund von COVID-19 aktuell bereits wieder ein Streckennetz von 52 Destinationen und bietet Reisenden zwischen den Regionen Asien-Pazifik, Golf, Europa und Amerika sichere und bequeme Flüge von, nach und via Dubai.

Die vier wöchentlichen Flugverbindungen zwischen München und Dubai werden jeweils mittwochs, freitags, samstags und sonntags durchgeführt. Flug EK50 startet planmäßig um 15:40 Uhr in München und landet um 23:45 Uhr in Dubai. Der Rückflug EK49 verlässt das Emirat um 08:50 Uhr und erreicht den Münchner Flughafen um 13:15 Uhr. Auf der Strecke kommen moderne Jets des Typs Boeing 777-300ER in einer Drei-Klassen-Konfiguration zum Einsatz.

"Wir freuen uns, neben unseren bereits bestehenden täglichen Frankfurt-Flügen jetzt auch München wieder mit vier wöchentlichen Verbindungen anzufliegen“, so Volker Greiner, Emirates Vice President North & Central Europe. „Das Flugangebot für unsere Passagiere aus Deutschland wird damit deutlich ausgebaut und wir arbeiten weiterhin kontinuierlich an der sukzessiven Wiederaufnahme weiterer Strecken. Darüber hinaus freut es uns, dass unsere Heimat Dubai bereits seit einer guten Woche wieder für Geschäfts- und Urlaubsreisende geöffnet ist.“

Jost Lammers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH: „Wir freuen uns sehr über die Wiederaufnahme der Flüge unseres langjährigen Kunden Emirates. Diese Verbindung ist für Touristen und Geschäftsreisende aus Bayern sowie der Golfregion eine sehr gute Nachricht.“

Emirates-Flüge können online auf emirates.de, telefonisch unter +49 69 945 19 20 00 oder über Reisebüros gebucht werden. Besucher Dubais sollten im Besitz einer internationalen Krankenversicherung sein, welche die Erkrankung an COVID-19 während der gesamten Aufenthaltsdauer abdeckt. Zusätzliche Informationen zu den Einreisebestimmungen sind hier nachzulesen: https://mediaoffice.ae/en/news/2020/June/21-06/Supreme-Committee-of-Crisis-and-Disaster-Management-announces-new-air-travel-protocols.

Gesundheit und Sicherheit stehen an erster Stelle: Emirates hat ein umfassendes Maßnahmenpaket für jeden Abschnitt der Reise eingeführt, um die Sicherheit seiner Passagiere und Mitarbeiter am Boden sowie in der Luft zu gewährleisten. Dazu gehören kostenlose Hygienekits mit Masken, Handschuhen, Handdesinfektionsmitteln und antibakteriellen Tüchern für alle Fluggäste. Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen unter folgendem Link: https://www.emirates.com/de/german/help/your-safety/.

Geltende Reisebeschränkungen: Fluggäste werden weiterhin gebeten zu beachten, dass einige Reisebeschränkungen bestehen bleiben und Reisende nur dann auf Flügen akzeptiert werden, wenn sie die Anforderungen ihrer Zielländer in Bezug auf die Einreisekriterien erfüllen. Mehr Informationen hier: https://www.emirates.com/de/german/help/our-current-network-and-services/.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.