Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 905707

Emirates Airlines - Direktion für Deutschland Grüneburgweg 16 60322 Frankfurt/M, Deutschland http://www.emirates.de
Logo der Firma Emirates Airlines - Direktion für Deutschland
Emirates Airlines - Direktion für Deutschland

Emirates fliegt wieder dreimal täglich ab Frankfurt

Die Fluggesellschaft wird ab Juli einen dritten täglichen Flug aufnehmen und ab Frankfurt wieder Frequenzen anbieten wie vor der Pandemie. Emirates kommt der Marktnachfrage nach und bietet Reisenden mehr Flugmöglichkeiten, Flexibilität und stabile Konnekt

(lifePR) (Frankfurt/Dubai, )
Emirates fliegt ab dem 1. Juli 2022 wieder dreimal täglich ab Frankfurt und verbindet Menschen und Unternehmen von Deutschlands größtem Flughafen aus mit seinem wachsenden globalen Streckennetz von über 130 Zielen. Mit drei täglichen Flügen kehrt die größte internationale Fluggesellschaft der Welt zu ihren Flugfrequenzen von vor der Pandemie am Frankfurter Flughafen zurück, rechtzeitig zum 35-jährigen Jubiläum der Flugstrecke Frankfurt-Dubai. Am 1. August 1987 nahm Emirates den Passagierverkehr zwischen Deutschland und seinem Drehkreuz in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf. Derzeit fliegt Emirates zweimal Mal pro Tag nonstop von Frankfurt nach Dubai. 

Volker Greiner, Emirates Vice President North & Central Europe: „Wir freuen uns sehr, Frankfurt wieder mit drei täglichen Flügen zu bedienen und damit der stark gestiegenen Nachfrage nach internationalen Reisen gerecht zu werden. Emirates bekennt sich klar zum Flughafen Frankfurt und zu Deutschland. Seit mehr als drei Jahrzehnten sind wir in unserem größten Markt in Kontinentaleuropa präsent und bieten Urlaubs- und Geschäftsreisenden sowie Passagieren, die Freunde oder Verwandte besuchen, wichtige Verbindungen nach Dubai und innerhalb unseres internationalen Streckennetzes."

„Mit unseren drei täglichen Frankfurt-Flügen bieten wir zudem tägliche Frachtkapazitäten von 60 Tonnen in die beziehungsweise aus der Region und unterstützen damit deutsche Unternehmen jeder Art und Größe", ergänzt Volker Greiner. 

Alexander Laukenmann, Executive Senior Vice President, Aviation, Fraport AG: „Wir freuen uns sehr, dass Emirates ab Juli wieder drei tägliche Verbindungen nach Dubai anbietet. Das ist nicht nur ein positives Signal für den Flughafen Frankfurt und die gesamte Region, es unterstreicht auch Emirates wichtige Rolle an Deutschlands zentralen Luftverkehrsdrehkreuz. Wir wünschen Emirates auch weiterhin „Always Happy Landings“ am Frankfurt Airport.“

Die zusätzliche tägliche Verbindung wird den Urlaubs- und Geschäftsreiseverkehr mit verbesserter Konnektivität nach Dubai, Indien, Pakistan und zu den beliebten Zielen im Indischen Ozean weiter fördern.  

Die drei täglichen Nonstopverbindungen zwischen Frankfurt und Dubai werden in den Sommermonaten mit Jets des Typs Boeing 777-300ER durchgeführt. Der zusätzliche Flug vom Flughafen Frankfurt zum Dubai International Airport wird unter der Emirates-Flugnummer EK44 durchgeführt, startet um 11:00 Uhr in Frankfurt und landet um 19:15 Uhr in Dubai. Der zusätzliche Rückflug wird unter der Flugnummer EK43 durchgeführt, der um 03:45 Uhr in Dubai startet und um 08:50 Uhr in Frankfurt ankommt. Alle Zeiten sind Ortszeiten.

Emirates Airlines - Direktion für Deutschland

Emirates fliegt derzeit zu über 130 Zielen weltweit und bietet Reisenden zwischen den Regionen Europa, Naher und Mittlerer Osten, Afrika, Asien-Pazifik sowie Amerika sichere und bequeme Flüge über sein Drehkreuz Dubai. Von Deutschland aus verbindet Emirates mit zwei täglichen Linienflügen jeweils ab Frankfurt, München, Düsseldorf sowie Hamburg Menschen und Orte auf der ganzen Welt. An Bord seiner modernen Airbus A380- und Boeing 777-Flotte bietet Emirates in allen Klassen seinen Gästen vielfach ausgezeichneten Komfort und Service, die Gastlichkeit seiner internationalen Kabinenbesatzung sowie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm mit über 5.000 On-Demand-Kanälen. Emirates-Flüge können online auf emirates.de, telefonisch unter +49 69 945 19 20 00, über die Emirates App sowie im Reisebüro gebucht werden. Die Frachtdivision Emirates SkyCargo transportiert aktuell dringend benötigte medizinische Hilfsgüter und andere Waren auf Linien-, Ad-hoc- und Charterflügen zu über 130 Destinationen auf der ganzen Welt. Weitere

Informationen unter www.emirates.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.