Montag, 24. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 314913

Die Emirates Group auf der IMEX 2012

Emirates, Arabian Adventures und Congress Solution International festigen Position als führender MICE-Anbieter

Frankfurt/Dubai, (lifePR) - Die in Dubai beheimatete internationale Fluggesellschaft Emirates positioniert sich in Frankfurt als wichtiger Player im weltweiten MICE-Geschäft: Das Emirat Dubai hat sich in den vergangenen Jahren nicht nur einen Namen als attraktive Destination für Urlaubs- und Geschäftsreisen gemacht, sondern sich auch fest als Ziel für Events, Incentive-Reisen, Kongresse und Messen etabliert. Emirates präsentiert sich gemeinsam mit über 30 weiteren Partnern am Stand des Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing (DTCM) bereits zum zehnten Mal auf der IMEX. Die wichtigste Fachbesuchermesse für Meetings & Incentive-Reisen in Deutschland findet vom 22. bis zum 24. Mai 2012 in Frankfurt statt. Mit den zur Emirates Group gehörenden Unternehmen Arabian Adventures und Congress Solutions International stellt Emirates Neuheiten für MICE-Planer vor.

Emirates hat in den letzten Monaten mit der Einführung eines zweiten täglichen Hamburg- Fluges sowie eines dritten täglichen Frankfurt-Fluges sein Angebot erheblich ausgebaut. Zusätzliche Kapazitätserhöhungen auf bestehenden Strecken bieten MICE-Planern noch mehr Volumen: Im November wurde der tägliche Nachmittagsflug von München zum internationalen Drehkreuz Dubai auf den Airbus-A380 umgestellt. In München wird seit Ende März der tägliche Abendflug mit größeren Jets vom Typ Boeing 777-300 bedient. In Düsseldorf werden ab Sommer größere Jets vom Typ Boeing 777-300ER auf dem täglichen Abendflug eingesetzt. Noch bis Herbst wird in Frankfurt eine der drei täglichen Verbindungen mit Airbus A330-200-Jets bedient bevor auch hier die Umstellung auf die Boeing 777-300ER stattfindet. Emirates bietet mit seinen mehrfach täglichen Flügen ab Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg optimale Anreisemöglichkeiten nach Dubai und zu vielen weiteren MICE-Destinationen weltweit. Mit insgesamt 63 wöchentlichen Flügen bietet die Airline auch für große Gruppen größte Flexibilität bei der An- oder Abreise.

Volker Greiner, Emirates Vice President North & Central Europe: "Für die Organisation internationaler Kongresse oder Incentive-Reisen sind aufeinander abgestimmte Verbindungen mit hoher Frequenz und ausreichend Kapazitäten unabdingbar. An unserem Drehkreuz Dubai sind die An- und Abflugszeiten auf die Flugpläne vieler anderer Verbindungen aus Europa und aller Welt abgestimmt. Dadurch wird eine einfache Anreise von internationalen Gruppen zu Events und Kongressen nach Dubai oder zu anderen MICEDestinationen in unserem weltweiten Streckennetz ermöglicht."

Ebenfalls auf der IMEX 2012 präsentiert sich Arabian Adventures, die führende Destination Management Company (DMC) des Mittleren Ostens. Zu den Kunden des Incoming- Unternehmens gehören Reiseveranstalter, MICE-Agenturen sowie lokale Unternehmen und Reedereien. Congress Solution International (CSI) ist ein Full-Service-Organisator für Kongresse und Messen in Dubai. Die Schwerpunkte des Unternehmens liegen im Bereich Gesundheitswesen, Informationstechnologie, Bankenwesen, Bauunternehmen, Öl- und Gasindustrie, Automobilindustrie sowie Tourismus. CSI ist maßgeblich daran beteiligt, dass sich die Vereinigten Arabischen Emirate fest auf dem internationalen Markt als Kongress- Standort etabliert haben.

Für Incentive-Gruppen bietet Emirates neben attraktiven Tarifen und großzügigen Freigepäckregelungen (30 Kilogramm in der Economy Class, 40 Kilogramm in der Business Class und 50 Kilogramm in der First Class) spezielle Serviceleistungen wie gesondert ausgewiesene Check-in-Schalter, Begrüßung der Teilnehmer an Bord oder zusätzliche zehn Kilogramm Freigepäck in allen Klassen bei Messereisen. Auf Anfrage bedruckt Emirates die Kopfstützen im Flugzeug, Menü-Karten oder weitere Unterlagen mit dem Unternehmenslogo und ermöglicht so die Firmenidentifikation bereits zu Reisebeginn.

Emirates Airlines - Direktion für Deutschland

Das internationale Portfolio der Emirates Group umfasst über 50 Marken und beinhaltet neben der Fluggesellschaft Emirates und dnata, dem weltweit viertgrößten Luftverkehrsdienstleister, die Unternehmensdivisionen Emirates SkyCargo, Emirates Destination & Leisure Management sowie Skywards. Emirates, eine der am schnellsten wachsenden internationalen Airlines, fliegt seit 25 Jahren ab Deutschland und bietet täglich drei Nonstopverbindungen von Frankfurt sowie jeweils zwei tägliche Nonstopverbindungen von München, Düsseldorf und Hamburg zum internationalen Drehkreuz in Dubai an. Auf dem Nachmittagsflug ab München (EK50) setzt Emirates einen Airbus A380 ein und ist damit die erste ausländische Fluggesellschaft, die Deutschland mit dem Superjumbo bedient. Das Streckennetz der vielfach ausgezeichneten Fluggesellschaft umfasst über 120 Destinationen in über 70 Ländern auf sechs Kontinenten. Emirates betreibt eine der jüngsten Flotten weltweit, bestehend aus 171 Großraumflugzeugen, darunter 21 Airbus A380. Mit insgesamt 90 festbestellten Jets vom Typ A380 ist Emirates weltweit der größte Kunde. Passagieren der First Clas und Business Class steht ein kostenloser Chauffeur-Service in Deutschland und Dubai sowie an vielen internationalen Flugzielen zur Verfügung. In exklusiven Emirates Lounges genießen First- Class- und Business-Class-Passagiere bereits vorab den Komfort, den sie an Bord gewohnt sind.

Weitere Informationen unter www.emirates.de und www.facebook.com/emirates.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ein Hoch aufs Tal heißt es beim 62. Wildschönauer Talfest vom 10. - 13. August 2013

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Es ist bereits das 62. Talfest in der Wildschönau und es hat seit der Gründerzeit am 24. Juni 1956 nichts an Attraktivität verloren. Im Gegenteil,...

Sommerliche Höhepunkte in den Häusern der Selektion Deutscher Luxushotels

, Reisen & Urlaub, Sundays & Friends GmbH

Sommerliche Genüße einmal ganz anders – unter diesem Motto lassen sich eine Vielzahl von ganz besonderen lukullischen Veranstaltungen in den...

Die H-Hotels AG wird neuer Partner von RB Leipzig

, Reisen & Urlaub, H-Hotels AG

Neuer Partner für RB Leipzig! Der Fußball-Bundesligist kooperiert ab sofort mit der H-Hotels Gruppe. H-Hotels gilt als einer der größten Hotelbetreiber...

Disclaimer