Emirates Buys 60 New Aircraft To Support International Growth

(lifePR) ( HAMBURG, )
Emirates has purchased 60 wide-bodied aircraft to support the expansion of its international route network.
His Highness Sheikh Ahmed bin Saeed Al-Maktoum, Chairman & Chief Executive, Emirates Airline & Group, signed a letter of intent with Airbus CEO Tom Enders for 30 Airbus A330-300s and 30 Airbus A350 XWBs.

Sheikh Ahmed said: "We are forging ahead with our expansion plans and the A330-300s and A350 XWBs will enable Emirates to continue its growth using modern fuel-efficient aircraft. We remain ambitious and every bit as determined to achieve our long-term goals."

The announcement was made during a high-profile ceremony at an Airbus facility in Hamburg to mark Emirates' receipt of its first A380 superjumbo, equipped with an Onboard Shower Spa.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.