Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65478

Neues Online Feature in FIFA 09

FIFA 09 Demo ab 11. September erhältlich

(lifePR) (Köln, ) EA SPORTS hat heute einen neuen Online-Modus namens FIFA 09 Clubs für PlayStation 3 und XBOX 360 vorgestellt. Der Modus ermöglicht Spielern, eigene Vereine zu erstellen sowie diesen Vereinen weltweit beizutreten. Bis zu 50 Mitglieder können durch FIFA 09 Clubs in diesen Teams verwaltet werden. Jeweils maximal zehn Spieler treten dann online in Be A Pro: 10-gegen-10-Spielen gegeneinander an. Durch dieses Feature können also 20 Leute an 20 verschiedenen Konsolen rund um die Welt ein gemeinsames Match austragen. Jeder reale Spieler steuert einen virtuellen Spieler, wobei alle virtuellen Spieler auf eine Stärke von 85 normiert sind, so dass ausschließlich das Können der realen Spieler zählt.

FIFA 09 Clubs wird in diesem Modus auch das beste virtuelle Team der Welt ermitteln. Die erstellten Vereine werden in einem Ranking geführt, das basierend auf ihrer Punktzahl und der Platzierung in ihrer Liga erstellt wird. Zusätzlich wird FIFA 09 Clubs Vereinsmanagern die Möglichkeit geben, Spieler aus rivalisierenden Clubs unter die Lupe zu nehmen, um sie dann abwerben zu können. Bis zu 10 Spieler eines Vereins können an einem Einzelspiel teilnehmen und Vereine können mehrere Spiele gleichzeitig spielen, wenn sie möchten.

Ab dem 11. September wird des Weiteren eine Demoversion von FIFA 09 für die PlayStation 3 im PlayStation Store und für die Xbox 360 auf dem Xbox Live Marketplace erscheinen. Die PC-Demoversion kann unter www.FIFA09.ea.com und in der EA SPORTS Football World (www.easportsfootball.com) kostenlos herunter geladen werden. Die Demo beinhaltet die Vereine FC Chelsea, AC Mailand, Schalke 04, Olympique Marseille, Real Madrid und den Toronto FC. Neben Freundschaftsspielen beinhaltet die Demo einen Trainingsmodus inklusive Tipps zu grundlegenden und fortgeschrittenen Gameplay-Techniken. In der Xbox 360- und der PlayStation3-Demo können Spieler ebenfalls taktische Einstellungen individuell einstellen.

Weitere Informationen sowie Screenshots sind unter www.fifa09.de erhältlich.

Electronic Arts GmbH

Electronic Arts (NASDAQ: ERTS), mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Das Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen: EA SPORTS, EA, EA SPORTS Freestyle und Pogo. Electronic Arts wurde 1982 gegründet und erzielte im Geschäftsjahr 2008 (endend am 31. März 2008) einen Umsatz von 3,7 Milliarden US-Dollar und verkaufte 27 Spieletitel über eine Million Mal.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer