Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688185

Zurück in die Heimat: Ordonez wechselt zu LDU Quito

Frankfurt, (lifePR) - Im Dezember 2016 war Abwehrspieler Andersson Ordonez zur Frankfurter Eintracht gestoßen, ziemlich genau ein Jahr später verlässt er die Adlerträger wieder. Mit sofortiger Wirkung wechselt Ordonez zu LDU Quito, zurück in sein Heimatland Ecuador. Der Transfervertrag sieht eine Ausleihe bis zum 30. Juni 2019 inklusive Kaufoption vor. 

Ordonez war in der aktuellen Saison zu keinem Einsatz für die Eintracht gekommen, in der abgelaufenen Rückrunde absolvierte er vier Partien. „Wir danken Andersson Ordonez für seinen stets vorbildlichen Einsatz“, unterstrich Sportvorstand Fredi Bobic. „Wir wünschen ihm viel Glück und vor allem Gesundheit auf seinem weiteren Weg in seiner Heimat.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen testet den neuen SM Men-Mountainbike-Sattel ...

, Sport, RTI Sports GmbH

Erster Hardcore-Test für unseren neuen SM Men! Die Fußball-Bundesliga-Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen bereitet sich mit einer dreitägigen...

Noch 42 Tage bis zum 42-Kilometer-Lauf

, Sport, Mittelrhein-Marathon e.V.

Der Koblenzer Sparkassen Marathon am 2. September wird auf einem neuen, von Start bis Ziel touristisch-schönen und DLV-zertifizierten Rundkurs...

Die PLAN B event company fördert den Sport Beach Tennis

, Sport, PLAN B event company gmbh

Ob im Trailrunning, Straßenradsport, Mountainbiking oder alle Aktivitäten rund ums E-Bike. Die PLAN B event company GmbH mit Sitz in München...

Disclaimer