UEFA weist Berufung von Eintracht Frankfurt zurück

(lifePR) ( Frankfurt, )
Die Berufung von Eintracht Frankfurt gegen das Urteil der Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkommission der UEFA vom 17.10.2019 wurde von der zuständigen Kammer am gestrigen Abend zurückgewiesen.

Damit hat die „Ausschlussstrafe“ für das Spiel bei Arsenal FC am 28.11.2019 in London weiter Bestand.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.