lifePR
Pressemitteilung BoxID: 675068 (Eintracht Frankfurt e. V.)
  • Eintracht Frankfurt e. V.
  • Gustav-Behringer-Str. 10
  • 60386 Frankfurt
  • http://www.eintracht-frankfurt.de
  • Ansprechpartner
  • Mirja Oppermann

In Eintracht für Mexiko

Marco Fabian und Carlos Salcedo bitten um Unterstützung für die Erdbebenopfer in ihrer Heimat

(lifePR) (Frankfurt, ) Mit großer Erschütterung hat man auch in Deutschland die Ausmaße der Zerstörung  nach den Erdbeben in Mexiko verfolgt. Mit ihren Gedanken in der Heimat sind vor allem die Mexikaner – so auch die beiden Eintracht-Profis Marco Fabian und Carlos Salcedo.

Um ihre Landsleute zu unterstützen, spenden die Fußballer selber eine beachtliche Summe, möchten aber auch die Eintracht-Fans um Hilfe bitten. Aus diesem Grund wird Fabian ab dem morgigen Freitag, 29. September 2017, persönlich unterwegs sein und Spenden sammeln. Die beiden Spieler freuen sich dabei über jeden Euro, den sie bekommen.

Bereits im Eintracht-Shop in der MyZeil wird Fabian seine Spendendose dabei haben, wenn er dort gemeinsam mit Torhüter Leon Bätge das neue „FIFA 18“ testet und gegen Eintracht-Fans antritt. Am Samstag geht die große Sammelaktion weiter. Der mexikanische Nationalspieler wird sich vor der Partie gegen den VfB Stuttgart rund um die Arena bewegen, Autogramme geben und um Unterstützung bitten.

Im Anschluss an die Partie werden Fabian und Carlos Salcedo vor dem Eingang zum VIP-Bereich zu finden sein.

Für alle, die die betroffenen Menschen in Mexiko gemeinsam mit den beiden Spielern unterstützen möchten, aber nicht im Stadion sind, hat Eintracht Frankfurt ein Spendenkonto bei der Commerzbank eingerichtet (IBAN: DE59 5004 0000 0585 8527 03, BIC: COBADEFFXXX, Verwendungszweck: „Eintracht für Mexiko“).

Fabian oder Salcedo werden den gesammelten Betrag bei ihrem nächsten Besuch in der mexikanischen Heimat an eine Hilfsorganisation übergeben.