Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 639282

45.500 Tickets für das Heimspiel gegen FC Ingolstadt 04 verkauft

(lifePR) (Frankfurt, ) Für das Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 am kommenden Samstag, 18.02.2017 (15:30 Uhr), wurden bisher 45.500 Tickets verkauft.
Die verbleibenden Resttickets sind in den hauseigenen Fanshops, den offiziellen Vorverkaufsstellen sowie im Online-Ticketshop unter www.eintracht.de/tickets verfügbar.

Die Tages- und Gästekassen öffnen am Samstag ab 13:30 Uhr, die Frühkassen am Haupteingang und Gleisdreieck bereits ab 12:30 Uhr.

Zu beachten ist, dass die Ticketpreise an den Tageskassen in jeder Kategorie 2,- € teurer sind als im Vorverkauf.

Aufgrund der unveränderten allgemeinen Sicherheitslage bleiben die angepassten Sicherheitsmaßnahmen bei den Heimspielen der Bundesliga Saison 2016/2017 von Eintracht Frankfurt vorerst bestehen. Im Wesentlichen zieht dies weiterhin intensivere Einlasskontrollen nach sich.

Die Besucher des Heimspiels am kommenden Samstag werden daher gebeten, frühzeitig anzureisen und auf das Mitbringen von Taschen und Rucksäcken nach Möglichkeit zu verzichten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Informationen zu BMW beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2017

, Sport, BMW AG

• Digitale Pressemappe zum Download. • BMW Media Termine in der Übersicht. • Foto-Motiv mit allen neun BMW M6 GT3 im Feld. Die Bühne für die...

Handball-Bundesliga: Erlangen siegt souverän gegen Balingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen hat am Abend das vorletzte Heimspiel der Saison 2016/17 gegen den HBW Balingen-Weilstetten deutlich mit 33:25 (15:12) gewonnen....

BMW Motorrad GS Trophy Qualifier Germany 2017 vom 8. bis 10. Juni in Niedereschach

, Sport, BMW AG

Es wird knackig. Sehr sogar. Was dem Organisationsteam ein verschmitztes Grinsen ins Gesicht zaubert, wird den Teilnehmern am BMW Motorrad GS...

Disclaimer