Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 639282

45.500 Tickets für das Heimspiel gegen FC Ingolstadt 04 verkauft

Frankfurt, (lifePR) - Für das Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 04 am kommenden Samstag, 18.02.2017 (15:30 Uhr), wurden bisher 45.500 Tickets verkauft.
Die verbleibenden Resttickets sind in den hauseigenen Fanshops, den offiziellen Vorverkaufsstellen sowie im Online-Ticketshop unter www.eintracht.de/tickets verfügbar.

Die Tages- und Gästekassen öffnen am Samstag ab 13:30 Uhr, die Frühkassen am Haupteingang und Gleisdreieck bereits ab 12:30 Uhr.

Zu beachten ist, dass die Ticketpreise an den Tageskassen in jeder Kategorie 2,- € teurer sind als im Vorverkauf.

Aufgrund der unveränderten allgemeinen Sicherheitslage bleiben die angepassten Sicherheitsmaßnahmen bei den Heimspielen der Bundesliga Saison 2016/2017 von Eintracht Frankfurt vorerst bestehen. Im Wesentlichen zieht dies weiterhin intensivere Einlasskontrollen nach sich.

Die Besucher des Heimspiels am kommenden Samstag werden daher gebeten, frühzeitig anzureisen und auf das Mitbringen von Taschen und Rucksäcken nach Möglichkeit zu verzichten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Gut Griff“ in der „Glockenspitze“

, Sport, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Im Rahmen der „SRS open“, dem Tag der Offenen Tür des SRS-Sportparks im Sport- und Seminarhotel Glockenspitze in Altenkirchen, wurde am 24. September...

John Edwards und Martin Tomczyk feiern im #24 BMW M6 GTLM dramatischen Sieg in Laguna Seca

, Sport, BMW AG

Erster Saisonsieg für die BMW Team RLL Piloten John Edwards und Martin Tomczyk. Fantastisch­e Aufholjagd vom Ende des Feldes. 16. Sieg für das...

Zweite Startreihe für BMW Team RLL in Laguna Seca - Zwei weitere BMW M6 GT3 mit Wittmann und Mostert in Macau

, Sport, BMW AG

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer...

Disclaimer