Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668344

Decarli wechselt zum FC Brügge

Braunschweig, (lifePR) - Saulo Decarli wechselt mit sofortiger Wirkung von Eintracht Braunschweig zum belgischen Erstligisten FC Brügge. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

„Als wir vor einigen Tagen das Angebot vom FC Brügge erhalten haben, haben wir uns damit auseinandergesetzt und sind zu dem Entschluss gekommen, Saulo nach Zahlung einer Ablösesumme abzugeben. Wir danken Saulo und wünschen ihm alles Gute“, sagte Marc Arnold, Sportlicher Leiter der Löwen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BGV setzt Kooperation mit dem Skiverband Schwarzwald fort

, Sport, BGV / Badische Versicherungen

Der Versicherungskonzern BGV / Badische Versicherungen setzt seine Partnerschaft mit dem Skiverband Schwarzwald e.V. (SVS) fort. Der beschlossene...

BMW und Haspa Marathon Hamburg verlängern Partnerschaft um zwei weitere Jahre

, Sport, BMW AG

. - BMW ist als Classic- und Automobilpartner auch 2018 und 2019 in der Hansestadt am Start. - Partnerschaft mit BMW besteht bereits seit 2011. -...

Handball: HC Erlangen tritt bei den starken Magdeburgern an

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der Tross des HC Erlangen hat sich gestern auf den Weg nach Sachsen-Anhalt gemacht. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson gastiert...

Disclaimer