Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 104531

Zukunftsberatung für 600 Jugendliche

Einstieg Abi Karrieretag in Hamburg

Köln, (lifePR) - Ob für den beruflichen Start in die Betriebswirtschaft, den Tourismus, die Naturwissenschaften oder die Technik, auf dem Einstieg Abi Karrieretag am 09. Mai in der Hamburger MagnusHall gab es individuelle Beratung von Personal-, Verbands- und Hochschulvertretern. Von 10 bis 16 Uhr standen über 30 Aussteller den rund 600 eingeladenen Oberstufenschülern Rede und Antwort in Sachen berufliche und akademische Zukunftsplanung.

Aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Niederlanden stellten unter anderem die Zeppelin University, die "César Ritz" Colleges Switzerland, die Fachhochschule St. Pölten und die Hanzehogeschool Groningen ihre Studiengänge vor. Wer seiner Heimat treu bleiben möchte und einen Karrierestart in Hamburg plant, den informierten unter anderem die Technische Universität Hamburg-Harburg, die HafenCity Universität Hamburg, die Polizei Hamburg, Otto und die Hamburger Sparkasse. In der Talkrunde "Die Freie und Hansestadt Hamburg als Arbeitgeber -Vielfalt und Perspektiven in der hamburgischen Verwaltung!" standen Vertreter des Personalamts Rede und Antwort. Die Logistik Initiative Hamburg referierte zudem über die "Berufsbilder und Ausbildung in der Logistik". Neben den großen Arbeitgebern aus der Region waren renommierte Unternehmen wie Siemens, die Deutsche BP, die HypoVereinsbank und Volkswagen Coaching auf der Suche nach Nachwuchs.

Wer mehr über die Einstieg Messen zur Berufsorientierung, die Einstieg Karriereberatung oder das Einstieg Abi Magazin erfahren möchte, findet unter www.einstieg.com aktuelle Termine und Informationen. Noch vor der nächsten Einstieg Messe am 26. und 27. Februar 2010 haben Jugendliche am 30. Juni die Möglichkeit, an einem Berufsfindungsworkshop der Einstieg Karriereberatung in Hamburg teilzunehmen. Hier erfahren die Jugendlichen mehr über ihre eigenen Talente, entwickeln Berufsfindungsstrategien und eine individuelle Karriereplanung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Entwicklungspolitik darf nicht zur Migrationsverhinderung verkommen

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Zum Weltflüchtlingstag am kommenden Mittwoch fordert die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision, dass die deutsche Entwicklungspolitik...

Mehr Bildung für Kinder auf der Flucht gefordert

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Eine Petition mit über 18.000 Unterschriften hat die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision an den Staatsminister im Auswärtigen...

Starker Film für starke Kinder!

, Familie & Kind, Bundesgeschäftsstelle Sicher-Stark-Stiftung e.V.

"Starke Kinder können sich wehren" nennen die Experten von der Sicher-Stark-Initiative ihren neuen Film, der dieses Jahr erschienen ist. Sie...

Disclaimer