Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 427053

Sommer, Sonne, Praktikum? Berufsorientierung in den Ferien!

Tipps vom Berufswahl-Experten

Köln, (lifePR) - Bayerischen Gymnasien ist die aktive Berufsorientierung ihrer Schüler wichtig. Schon ab der zehnten Klasse setzen sich Jugendliche mit ihrer beruflichen Zukunft auseinander und prüfen ihre Pläne ein Jahr später im "Projektseminar zur Studien- und Berufsorientierung". Eine weitere Möglichkeit seinen Traumjob auf die Probe zu stellen, ist ein Praktikum in den Sommerferien. Dies rät Denis Buss, Leiter der Einstieg Studien- und Berufsberatung, der mit seinem Team bereits über 6.000 Jugendliche beraten hat. Kurz vor den großen Ferien gibt er Tipps für ein erfolgreiches Praktikum.

1. Recherchiere gründlich: Mache dir eine Liste mit interessanten Arbeitgebern und suche im Internet die passenden Ansprechpartner heraus. Danach einfach telefonisch anfragen, ob eine Bewerbung Sinn macht. Beachte: Viele Firmen schreiben Praktikantenstellen nicht aus, weil sie nicht in einer Flut von Bewerbungen untergehen möchten. Durch deinen Anruf erkennt der Personaler, dass du Eigeninitiative mitbringst.

2. Überzeuge mit der Bewerbung: Wichtig ist eine vollständige Bewerbungsmappe mit Deckblatt, Foto, Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnis-Kopien. Im Anschreiben ist es unerlässlich deine Fähigkeiten, Talente und Erfahrungen auf die Anforderungen des Unternehmens abzustimmen. Warum passt dein Profil zum Unternehmen? Warum ist gerade dieses Unternehmen interessant als Arbeitgeber?

3. Sei kommunikativ: Werde im Praktikum ruhig selbst aktiv. Also frag lieber zwei Mal, ob du Aufgaben übernehmen kannst oder bringe eigene Ideen ein. Wenn gerade nicht viel zu tun ist, kannst du einfach die Mitarbeiter bitten, ihnen über die Schulter schauen zu dürfen.

4. Halte deine Erfahrungen fest: Sinnvoll ist das Führen eines Praktikumsbuches. Also am besten Tätigkeiten, Aufgaben und das Erlernte schriftlich festhalten. So bleibt das neue Wissen länger erhalten und ist auch noch für spätere Praktika, Nebenjobs oder Vorstellungsgespräche dokumentiert.

Wer seine Fragen zu Bewerbung, Ausbildung und Studium mit Studienberatern, Personalern, Auszubildenden und Studierenden klären möchte, sollte den Besuch der Studien- und Berufswahlmesse Einstieg München am 11. und 12. Oktober einplanen. Im MOC München stehen von 9 bis 16 Uhr rund 230 Aussteller aus zehn Ländern für Beratungsgespräche zur Verfügung. Mehr Infos gibt es telefonisch unter 0221-39809-30 sowie online unter www.einstieg.com/muenchen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald 2017

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Im Rahmen der Großen Meisterfeier 2017 wurden insgesamt 489 junge Meisterinnen und Meister aus 17 Berufen vom Präsidenten der Handwerkskammer...

„Diese Erfahrung prägt das ganze Leben“

, Bildung & Karriere, Experiment e.V.

Am Donnerstag, 23. November, ist Thanksgiving, eines der wichtigsten Familienfeste in den USA. Diese und andere Traditionen und Brauchtümer können...

Praxistipps für gesunde Kinderzähne

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Gesundheitsamt drehte sich einen Tag lang alles um einen gesunden Kindermund: Der Arbeitskreis Jugendzahnpflege Vogelsberg schulte...

Disclaimer