Dienstag, 16. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 338052

Rekord: 193 Aussteller beraten zur Studien- und Berufswahl

Dritte Einstieg Dortmund in den Westfalenhallen

Köln, (lifePR) - So viele Aussteller wie noch nie informieren am 7. und 8. September auf der Einstieg Dortmund über die beruflichen Zukunftsmöglichkeiten für Jugendliche. Schüler, Lehrer und Eltern können sich auf dem Forum für Ausbildung und Studium in der Messe Westfalenhallen Dortmund bei Experten aus Hochschulen, Unternehmen und Verbänden individuell über Karrierechancen, Ausbildungstrends, das duale Studium, den Auslandsaufenthalt und die Bewerbung beraten lassen. Wer noch unsicher ist, wie es nach der Schule weitergehen soll, dem hilft der Einstieg Berufswahltest unter www.einstieg.com/dortmund zur Vorbereitung des Messebesuches. Lehrer können bis zum 31. August für ihre Schüler Rabatt-Gutscheine für den Messefreitag bestellen.

Die Herausforderung "doppelter Abiturjahrgang" ist ein wichtiges Thema im Begleitprogramm der Einstieg Dortmund: In der Eröffnungs-Talkrunde "Abi 2013 - Chancen und Tipps für Schulabgänger" und der Talkrunde "Doppelter Abiturjahrgang - wie sind die Dortmunder Hochschulen aufgestellt" werden unter anderem Personalverantwortliche, Vertreter der Agentur für Arbeit, der TU und der FH Dortmund diskutieren. Insgesamt finden an den zwei Messetagen über 50 Vorträge und Talkrunden auf drei Bühnen statt. Im IT- & MINT-Forum informieren unter anderem Metro Systems, die FH Dortmund und die RWTH Aachen über die Berufschancen in Mathematik, Informatik, den Naturwissenschaften und Technik. Siemens, Daimler, Bertelsmann, die Deutsche Bundesbank, Roeser Medical und IKEA Deutschland suchen zukünftige Auszubildende und dual Studierende. Beratung zum Studium im In- und Ausland gibt es unter anderem an den Ständen der Uni Duisburg-Essen, der Hochschule Bochum, der Ruhr-Uni Bochum, der FH Köln, der Tilburg University, der Technischen Universiteit Delft und der spanischen IE University.

Die Tageskarte kostet 5 Euro. Eltern und Lehrer können sich bis zum 30. August für den Kongress "Startbahn frei - Wie wir Jugendliche bei der Studien- und Berufswahl unterstützen können!" anmelden. Mehr Infos gibt es telefonisch unter 0221-39809-30 sowie online unter www.einstieg.com/dortmund.

Einstieg Dortmund 2012

7. + 8.9.2012, 9 bis 16 Uhr,
Messe Westfalenhallen Dortmund, Halle 3B

EINSTIEG GmbH

Einstieg bietet Messen, Online-Portale, Bildungsmedien und Beratung für junge Menschen, die ihre beruflichen Ziele verwirklichen möchten. Auf den bundesweit stattfindenden Einstieg Messen, der regionalen Berufe live Rheinland, auf Einstieg.com und im Einstieg Magazin erfahren Schulabgänger alles Wichtige rund um Ausbildung, Studium und Beruf. Studenten und Young Professionals erfahren auf dem mastermap Portal und auf den mastermap Messen alles zum Masterstudium, der Master-Finanzierung und zum Berufseinstieg.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebswirtschaftliches Know-how für Berufstätige

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) Geschäftsstelle

Die Hochschule Osnabrück bietet innerhalb ihres berufsbegleitenden BWL-Weiterbildungsprogra­mms ZERTflex ab März zwei neue und derzeit kostenlose...

Wormser Student belegt mit seiner Idee den zweiten Platz beim Start-Up Hackathon in Kalifornien

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit August 2017 ist Jonas Deichelmann, Informatikstudent der Hochschule Worms, für ein Semester an der California State University in Monterey...

23. Januar, 18 Uhr: "Nichtfinanzielle Berichterstattung in Unternehmen - ist eine ethische Bilanzierung möglich?"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Gemeinwohl und Nachhaltigkeit“ ist eine neue Reihe der Fakultät Wirtschaftswissensch­aften und des International Graduate Center der Hochschule...

Disclaimer