Beste Karrierechancen in „grüner“ Energie-Branche

Einstieg Abi Magazin erscheint

(lifePR) ( Köln, )
250.000 neue Arbeitsplätze werden in Deutschland bis 2020 laut einer Studie der Unternehmensberatung Roland Berger durch den Ausbau Erneuerbarer Energien entstehen. Wie Schüler und Studenten sich für eine Karriere in Unternehmen der "grünen" Energie qualifizieren können, erklärt das Berufswahlmagazin Einstieg Abi in seiner aktuellen Ausgabe, die am 11. August 2008 bundesweit erscheint.

Darüber hinaus beleuchtet Einstieg Abi das Auswahlverfahren an Hochschulen, stellt die Studienmöglichkeiten für zukünftige Game-Entwickler vor und zieht eine Zwischenbilanz zur Einführung der neuen Studienabschlüsse Bachelor und Master. Wer von einem Studium in Neuseeland träumt, erfährt mehr über Fächervielfalt und Praxisnähe im Land der Maori.

Ergänzende Infos zu 28 unterschiedlichen Berufsbranchen gibt es auf Einstieg Online: In den "Branchen-Checks" stellt die Redaktion Einstiegsmöglichkeiten von der Automobilindustrie über den Tourismus bis zum Gesundheitswesen vor. In der Rubrik "Energie und Umwelt" unter go.einstieg.com/energie gibt es passend zum Einstieg Abi Titelthema aktuelle Informationen zu den Karrierebedingungen im Bereich Erneuerbare Energien.

Schüler, die das Magazin nicht kostenlos über ihre Schule beziehen, haben die Möglichkeit, die aktuelle Ausgabe ab dem 11. August bundesweit in Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen für 2,90 Euro zu erwerben. In einer Sonderausgabe informiert Einstieg Abi ab dem 10. November 2008 über die Themen Auslandsaufenthalt, Work & Travel, Au-Pair und Studien im Ausland. Ab 2009 erscheint das Einstieg Abi dann vier Mal jährlich. Weitere Informationen zur aktuellen Ausgabe gibt es unter 0221-3 98 09-30 sowie online auf www.einstieg.com/magazine/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.