Mittwoch, 15. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682951

Berufswahlmesse Einstieg München startet Freitag

220 Unternehmen und Hochschulen suchen Nachwuchs für ihre Ausbildungs- und Studiengänge

Köln/München, (lifePR) - Egal ob Studium, Ausbildung oder Gap Year auf der Studien- und Ausbildungsmesse Einstieg München erfahren Schüler, Eltern und Lehrkräfte alles über die beruflichen Möglichkeiten nach dem Schulabschluss. Hier können sie sich am 24. und 25. November im MOC München direkt bei Azubis, Studierenden, Studienberatern und Personalern informieren und Berufswahl live erleben. Zu den rund 220 Ausstellern zählen renommierte Arbeitgeber und Hochschulen wie das Auswärtige Amt, die Allianz, Siemens, die Landeshauptstadt München, die Technische Universität München sowie die Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie alle werben um engagierten Nachwuchs für ihre Ausbildungs- und Studiengänge. Weitere Infos und alle Messehighlights gibt es unter www.einstieg.com/muenchen.
 
Ergänzt wird das Ausstellerangebot durch ein breites Begleitprogramm: Eine Berufe Challenge mit Mitmachaktionen, rund 70 Bühnenvorträge zu einzelnen Ausbildungs- und Studiengängen, zu Freiwilligendiensten oder zum Auslandsaufenthalt sowie ein Bewerbungsforum mit Mappencheck und professionellem Bewerbungsfoto-Shooting erwarten die Besucher. Schüler, die sich für die Handels-Branche interessieren, können sich im Forum „Chancen im Handel“ unter anderem bei denn´s Biomarkt, dem dm-Drogeriemarkt und bei Feinkost Käfer zu Karrieremöglichkeiten beraten zu lassen.
 
Jugendliche, die noch nicht wissen, welche berufliche Richtung sie einschlagen sollen, können bereits zu Hause unter www.einstieg.com/muenchen/interessencheck oder auf der Messe an Stand O1 den kostenlosen Berufswahltest absolvieren. Der Test gibt Auskunft über die Interessen und Fähigkeiten und verbindet diese mit den passenden Ausstellern auf der Einstieg München.
 
Begleitende Eltern und Lehrkräfte erhalten im Lehrer- und Elternforum in Vorträgen Tipps für die Unterstützung ihrer Kinder. Außerdem gibt es parallel zum Messeangebot interaktive Aufbruch-Mutmacher-Workshops für Eltern, die sich mit der Frage „Wie geht's jetzt mit mir weiter?“ beschäftigen. Denn oft beginnt mit dem neuen Lebensabschnitt der Kinder auch ein neuer Abschnitt für die Eltern. Anmeldung für diese Workshops unter www.einstieg.com/workshops-fuer-eltern.html erforderlich.
 
Ebenfalls parallel zur Einstieg München findet das Ausbildungsforum statt. Jugendstil, die Agentur für Azubi- und Studentenmarketing, bietet Ausbildungs- und Personalverantwortlichen eine besondere Plattform für den Austausch über aktuelle Recruiting-Trends. Mehr Informationen unter http://www.agentur-jugendstil.com/ausbildungsforen/.

Einstieg Messe in München:
Termin: 24. – 25. November 2017,  jeweils 9 bis 16 Uhr
Ort: MOC München, Hallen 2 und 3
Eintritt: Der Eintritt beträgt 5 Euro

EINSTIEG GmbH

Die Einstieg GmbH bietet Messen, Bildungsmedien und Beratung für junge Menschen, die den Einstieg in die berufliche Zukunft planen, und unterstützt Unternehmen und Hochschulen bei der Nachwuchssuche. Auf den neun bundesweiten Einstieg Messen, bzw. regionalen "Berufe live"-Messen, auf Einstieg.com und im Einstieg Magazin informieren sich Jugendliche, Eltern und Lehrer zu Ausbildung und Studium.

Die Einstieg GmbH ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Köln. Geschäftsführer ist Christian Langkafel (www.einstieg.com).


Für Unternehmen und Hochschulen bietet die hausinterne Agentur für Azubi- und Studentenmarketing Jugendstil Lösungen für Rekrutierungsaufgaben (www.agentur-jugendstil.com).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

EIPOS-Brandschutzweiterbildung – ab 2019 in Düsseldorf

, Bildung & Karriere, EIPOS - Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Ab 2019 weitet EIPOS seine Brandschutz-Weiterbildungsangebo­te auf Nordrhein-Westfalen aus und beginnt am 07. Februar 2019 in Düsseldorf mit...

Online-Umfrage zu Hartz-IV-Sanktionen: Viele würden die strengeren Regeln für Jüngere abmildern

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Welche Sanktionen sind bei Pflichtverletzungen von Hartz-IV-Empfängern angemessen? Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und...

"Syrien: Vielfalt, Tradition und Moderne"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Die Hochschule Bremen lädt am Mittwoch, dem 22. August 2018, 19 Uhr, zu einem öffentlichen Vortrag ein. Prof. Dr. Alexander Flores spricht im...

Disclaimer