Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 446715

44 Prozent setzen sich bei Berufswahl selbst unter Druck

Umfrage zur Studien- und Berufswahl auf "Einstieg München"

Köln, (lifePR) - Was ist Trend in Sachen beruflicher Bildung? Welche Zukunftsträume haben Jugendliche? Einblick in ihren individuellen Zukunftsplan gaben 545 Besucher der Studien- und Berufswahlmesse Einstieg München. Insgesamt waren 15.000 junge Erwachsene am Freitag und Samstag zur Messe ins MOC gekommen, um sich über Ausbildung, Studium und Berufe zu informieren. In der Umfrage gaben 44 Prozent an, dass sie sich selbst am meisten unter Druck setzen. 35 Prozent empfinden keinen Druck bei der Berufs- und Studienwahl. 93 Prozent der Befragten streben ein Studium an: 72 Prozent ein klassisches und 21 Prozent ein duales Studium. 68 Prozent der Umfrageteilnehmer schätzen die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in Bayern besser ein als in anderen Bundesländern. Begründet sehen die meisten Befragten dies im Schulsystem und der guten Wirtschaftslage in Bayern.

Dass Berufsorientierung Spaß machen kann, zeigten auf der Messe Köche und Barmixer im Dienstleister-Forum zum Einstieg in Hotellerie, Gastronomie und Tourismus. Besonders gut besucht waren auch der Experten-Talk "Ein Leben lang Dienstleister?! - Karrierewege in der Hospitality-Branche" und der Vortrag "Die LMU München - eine Universität mit Tradition, Fächervielfalt und Forschungsexzellenz". Auf den drei Bühnen fanden an beiden Tagen insgesamt 67 Vorträge, Talkrunden und Workshops statt. Insgesamt informierten 244 Hochschulen, Unternehmen, Verbände und Sprachreiseanbieter aus 12 Ländern die Jugendlichen. Über 4.300 freie Ausbildungsstellen und duale Studienplätze der Aussteller fanden die Besucher im Ausbildungsmarkt. Für Eltern und Lehrer gab es jede Menge praktischer Tipps im Eltern- und Lehrerforum.

Die nächste Einstieg München findet am 21. und 22. November 2014 statt. Mehr Infos zu den bundesweiten Studien- und Berufswahlmessen der Einstieg GmbH gibt es telefonisch unter 0221-39809-30 sowie online unter www.einstieg.com/messen. Wer in Sachen Bildungspolitik, Berufsbildung, neue Studiengänge und Studiengebühren auf dem Laufenden bleiben möchte, findet unter www.twitter.com/berufswahl und www.facebook.com/berufswahl aktuelle Infos.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gut vernetzt und beste Chancen: 15 Studierende erhalten das begehrte Deutschlandstipendium

, Bildung & Karriere, Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Im feierlichen Rahmen und in Anwesenheit ihrer Förderer erhielten gestern 15 Studierende der Hochschule Ludwigshafen am Rhein in Anerkennung...

Austrian Airlines ist neuer Unternehmenspartner im dualen Studiengang "Aviation Management (B.A.)"

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Der Fachbereich Touristik/Verkehrswe­sen hat im November gemeinsam mit der Austrian Airlines AG einen Kooperationsvertrag im dualen Studiengang...

Jetzt für modernes Personalmanagement qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 08. Dezember findet an der Hochschule Koblenz eine Informationsveransta­ltung zu einem neuen Fernstudiengang Human Resource Management...

Disclaimer