Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137312

wiesbaden.eins.de feiert Heilignacht!

Wiesbaden, (lifePR) - Stille Nacht, heilige Nacht? Nicht mit wiesbaden.eins.de! Das Internetstadtportal lädt alle Jahre wieder am Fest der Liebe zur "Heilignacht", um nach Braten und Bescherung kräftig zu feiern. Wild und lasziv statt besinnlich und leise ist das Motto der alljährlichen Tanzveranstaltung am 24. Dezember.

In diesem Jahr steht eine wirkliche Besonderheit ins Haus: Für die Heilignacht kehrt wiesbaden.eins.de zu Freunden der Nacht zurück. - ins Cubique. Also mindestens ein doppelter Grund zur hellen Freude. Musikalisch gestaltet wird der Abend von DJ Gil.

Gil ist aus dem Wiesbadener Nachtleben nicht mehr wegzudenken. In den letzten 17 Jahren, die er jetzt schon im "Business" tätig ist, hat er die Sensibilität für sein Publikum bewiesen. Wer ihn live erlebt, erkennt sofort, dass er die Musik liebt und lebt. Deshalb greift er auch auf die altbewährte Schallplatte und CD zurück. Zu den legendären und bis heute regelmäßig stattfindenden afterworklounges und Sportlerparties packt er aus allen Musikrichtungen was in die Plattentasche - er schafft es auch dort immer wieder ein besonderes "Schmankerl" der Musikgeschichte geschickt in seine Sets einzubauen. Auch an der Heilignacht ist Gil, der auch im Cubique zu festen DJ-Kern gehört, mit allen House Klassikern und den neusten Electro-Scheiben zu hören. Lasst uns froh und munter sein!

Facts:
Veranstaltung: wiesbaden.eins.de "Heilignacht"
Datum: Donnerstag, 24.12.2009
Einlass: 22.00 Uhr

Veranstaltungsort: Cubique, Taunusstraße 27, Wiesbaden
Eintritt: 10 Euro / auf www.wiesbaden.eins.de kann man 3x2 Freikarten gewinnen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"

, Kunst & Kultur, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum der Denkmalseröffnung für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, direkt neben Reichstag...

Steinmetzmeister Eibert in Berlin

, Kunst & Kultur, Eibert Grabmale

Neue Arbeiten vom Steinmetzmeister Eibert in Berlin Grabstein Marlene Dietrich Bekannt geworden ist der Steinmetz Hasso Eibert, als er 1992...

Kling Glöckchen: Weihnachtsmarkt mit Verkaufsbasar im Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Lebkuchen, Punsch und Plätzchen, alljährlich versüßen uns Köstlichkeiten die Vorweihnachtszeit. Ob süße Spezialitäten oder Deftiges vom Grill,...

Disclaimer