Feierlichkeiten anlässlich der Einweihung der "Bärenallee"

Neue Allee in Gondorf bei Bitburg

(lifePR) ( Gondorf, )
Gondorf, das kleine Eifeler Örtchen bei Bitburg, erhält eine neue Straße, die "Bärenallee". Diese verdankt es dem schon seit fast 4 Jahrzehnten bestehenden EIFELPARK.

Am 30. August 1969 eröffnete der damalige Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Schütz, die Bärenschlucht im EIFELPARK. Im Frühjahr diesen Jahres wurde die Bärenschlucht auf über 2 ha erweitert, und ist damit sicherlich das größte Bärengehege Deutschlands, das derzeit von 5 Braunbären bewohnt wird.

Das EIFELPARK-Team hat große Erwartungen an die zwei Bärenweibchen und hofft, zum 40-jährigen Jubiläum der Bärenschlucht im kommenden Jahr, den Parkbesuchern bärigen Nachwuchs präsentieren zu können.

Der jetzige Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, wird zur Jubiläumsfeier im Jahre 2009 eingeladen. Ob er der Einladung allerdings folgen kann, ist noch unklar. Die Planungen für die Jubiläumsfeier laufen jedoch schon auf Hochtouren und die Freude über einen Besuch von Herrn Regierenden Bürgermeister Wowereit in Gondorf wäre sehr groß.

Am 3. August 2008 um 14.00 Uhr wird der Weg vom Eingang des EIFELPARKS bis zur Bärenschlucht eingeweiht und erhält den Namen "Bärenallee". Um den Namen zu rechtfertigen, werden ca. 30 künstlerisch gestaltete Bären aus der Aktion Eifel 2008 präsentiert werden. Viele Bären wurden von Kindern gestaltet, aber auch bekannte Künstler der Region haben ganz außergewöhnliche Unikate kreiert.

Die Kunstwerke werden im EIFELPARK zur Prämierung durch die Parkbesucher ausgestellt. Unter allen Teilnehmern der Aktion Eifel 2008 wird am 12. Oktober 2008 eine Reise in das Land der Braunbären verlost. Der Preis beinhaltet den Flug mit Air Canada (Frankfurt / Calgary / Frankfurt) inkl. einer Woche Hotelaufenthalt und Leihwagen.

Möchten Sie noch an der Aktion Eifel 2008 teilnehmen? Kein Problem, Sie können kurzfristig noch einen Bären-Rohling erwerben. Bitte lesen Sie die Teilnahmebedingungen unter www.eifel2008.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.