Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341379

Prominente Starter beim Maschsee Triathlon 2012!

(lifePR) (Hannover, ) Für das Bundesliga-Rennen am 2. September über die Sprint-Distanz hat das EJOT Team Buschhütten mit Steffen Justus und Maik Petzold zwei Olympia- Starter für das Vielseitigkeitsrennen im und am Maschsee nominiert.

Der Weltranglistensechste Justus hatte in London Platz 16 belegt, Petzold musste mit dem 31. Rang Vorlieb nehmen. Dass beide noch deutlich mehr drauf haben, wollen sie nun in Hannover unter Beweis stellen.

Als Ersatzstarter hat Team Manager Rainer Jung den Junioren-Vizeweltmeister 2011, Justus Nieschlag (Lehrte) sowie den Franzosen David Hauss, Vorjahreszweiter von Hannover und Olympiavierter von London, nominiert.

"Ich will in Hannover meinem Team helfen, die Führung in der Bundesliga- Wertung weiter auszubauen und erneut Deutscher Meister zu werden", hat sich derweil Maik Petzold zum Ziel gesetzt: "Für mich selbst peile ich eine Top-Five Platzierung an."

Auf's Podium will auch Rebecca Robisch (ebenfalls Buschhütten): "Ich kenne das Rennen am Maschsee gut und habe dort im vorletzten Jahr schon gewonnen", so die 24jährige: "Unser Mannschaftsziel ist vor den letzten beiden Rennen ganz klar der Titel."

Infos und Anmeldung:

www.triathlon-hannover.de
www.triathlonbundesliga.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Motorrad GS Trophy Qualifier Germany 2017 vom 8. bis 10. Juni in Niedereschach

, Sport, BMW AG

Es wird knackig. Sehr sogar. Was dem Organisationsteam ein verschmitztes Grinsen ins Gesicht zaubert, wird den Teilnehmern am BMW Motorrad GS...

Formel 1 soll weniger ausgeben

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Die Formel 1 muss sich auf den lang diskutierten Kostendeckel und eine gerechtere Geldverteilung einstellen. Vor allem beim Motor in der Formel...

Formel 1 bleibt im Free TV

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Die Formel 1 wird auch nach dem Besitzerwechsel vorerst weiter im Free TV ausgestrahlt. Das kündigte der neue Formel-1-Chef Chase Carey im Gespräch...

Disclaimer