Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669504

Maschsee Triathlon mit neuer Rekordmarke

Teams von Hannover 96 kämpfen um Zweitligatitel

Hannover, (lifePR) - Der neu strukturierte 11. „Maschsee Triathlon“ am kommenden Sonnabend steuert auf eine neue Teilnehmer-Rekordmarke zu. Bis zum Montagabend hatten 1.973 Vielseitigkeitssportler ihre Meldung abgegeben, darin enthalten sind 140 Starterinnen und Starter, die beim Finale der 2. Triathlon-Bundesliga auf die Strecke gehen werden. „Da wir erfahrungsgemäß am Veranstaltungstag mit mindestens 50 Nachmeldern rechnen können, werden wir die 2.000er-Marke auf jeden Fall knacken“, freut sich Projektleiter Carsten Krebs vom Veranstalter eichels: Event über die Resonanz: „Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das eine Steigerung von über 15 Prozent.“

Für den Volkstriathlon sind noch knapp 80 Startplätze verfügbar, auf der Olympischen Distanz ist durch den Wechsel des Veranstaltungszentrums vom Maschsee Nord- zum Südufer noch genügend Kapazität für Kurzentschlossene verfügbar.

Sportlich stehen die Wettkämpfe der 2. Bundesliga im Fokus, bei denen die Athleten von Hannover 96 Triathlon vor heimischem Publikum ihre großartige Saison krönen wollen. Sowohl die Herren, als auch die Damen gehen als Zweitplatzierte in das Finale und wollen noch ein Wörtchen bei der Vergabe des Gesamtsieges mitreden. Die Damen liegen fünf Zähler hinter Spitzenreiter SSF Bonn, müssen aber ihren Vizerang gegenüber den nur einen bzw. drei Punkte zurückliegenden Mannschaften aus Uerdingen bzw. Köln verteidigen.

Die Lokalmatadoren bei den Herren gehen mit drei Punkten Vorsprung auf Witten und drei Zählern Rückstand auf Köln auf die Zielgerade. Einen prominenten Nachmelder gibt es zudem auf der Olympischen Distanz, wo Lars Pfeifer aus Potsdam an seinen Bundesliga-Sieg von 2016 anknüpfen möchte.

Los geht’s am Sonnabend um 9 Uhr am Aspria mit dem Start des Volkstriathlon; die Olympische Distanz wird um 14:15 gestartet. Dazwischen liegen die Bundesligarennen der Herren (12 Uhr) und 13:15 Uhr (Damen). Schon am Freitag ab 15:30 Uhr kann sich der Nachwuchs beim kostenfreien Schüler- und Jugendtriathlon beweisen. Auch hier sind noch ausreichend Plätze frei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober in der DKB SKISPORT HALLE

, Sport, Oberhof-Sportstätten GmbH

. Es gibt noch freie Plätze für die kostenfreien Kurse und Führungen! „Türen auf!“ heißt es am 3. Oktober 2017 in der Oberhofer DKB SKISPORT...

Handball: Erlangen und Hüttenberg trennen sich unentschieden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen trennte sich am Abend vor 3.314 Zuschauern vom TV Hüttenberg mit 26:26 (15:14) unentschieden. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer...

Die "Hahner-Twins" im Interview: "Berlin besitzt einfach einen ganz besonderer Spirit."

, Sport, BMW AG

. Nach langwieriger Verletzungspause feiert Anna Hahner ihr Comeback beim 44. BMW BERLIN-MARATHON 2017. Lisa Hahner spricht über ihre Erlebnisse...

Disclaimer