lifePR
Pressemitteilung BoxID: 702850 (Ehret+Klein GmbH)
  • Ehret+Klein GmbH
  • Würmstraße 4
  • 82319 Starnberg
  • http://www.ehret-klein.de
  • Ansprechpartner
  • Anke Witzel
  • +49 (8151) 65225-122

Planungen für die Entwicklung des Kaufhofs in Landau laufen an

ehret+klein will Stadt, Geschäftsleute und Bürgerschaft bei der Entwicklung eng einbeziehen und die Ergebnisse des vorliegenden Ideenwettbewerbs aus 2013 in die weitere Planung einfließen lassen

(lifePR) (Starnberg, ) Der Projektentwickler ehret+klein startet mit der Entwicklung der derzeit von der Galeria Kaufhof genutzten, stadtbildprägenden Immobilie am Bahnhofsvorplatz in Landau.

Auf dem zentralen Grundstück in Landaus Innenstadt soll ein neues repräsentatives Tor zur Stadt entstehen und den in den letzten Jahren entstandenen „Boulevard Ostbahnstraße“ nachhaltig stärken. Den heutigen Anforderungen entsprechend ist ein gemischtes Nutzungskonzept aus Wohnraum, Gewerbe- / Gastronomie- und Handelsflächen vorgesehen. Als Orientierung für die weitere Planung wird auch auf die Ergebnisse des 2013 ausgerichteten Ideenwettbewerb „Quartier Kaufhof“ Bezug genommen.

„Unser Ziel ist es, die östliche Innenstadt Landaus und den Bahnhofsbereich, die in den letzten 10 Jahren eine enorme Entwicklung erfahren haben, weiter aufzuwerten und attraktiv zu gestalten“, so Michael Ehret, geschäftsführender Gesellschafter von ehret+klein.

„In Abstimmung mit den städtischen Gremien wird der Projektentwickler ehret+klein die Wünsche und Bedürfnisse der Landauer Bürger und Gewerbetreibenden einbeziehen. Noch in diesem Jahr wird es öffentliche Veranstaltungen zu dem Projekt geben, bei denen sich Interessierte informieren und einbringen können. Konkrete Vorbereitungen hierzu sind bereits angelaufen und werden zeitnah veröffentlicht“, erklärt die Stadtspitze um Oberbürgermeister Thomas Hirsch.
Die fortlaufende Verwaltung der Gewerbeimmobilie hat das Property Management von ehret+klein übernommen.

Ehret+Klein GmbH

ehret+klein ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das zwei Disziplinen verbindet: Für Kunden steuert, revitalisiert und optimiert es Einzelobjekte und Immobilienportfolios. Für Investoren kreiert, plant, baut und vermarktet es Immobilien und Quartiere. Durch die Verknüpfung dieser zwei Disziplinen bietet ehret+klein nicht nur das komplette Leistungsspektrum für den Lebenszyklus einer Immobilie an, sondern wartet auch mit deutlich verbesserten und praxiserprobten Lösungen auf. Denn mit dem Schulterblick der jeweils anderen Disziplin bildet sich eine fundierte und belastbare Kompetenz. Für das bundesweit tätige Unternehmen mit Sitz in Starnberg arbeitet ein Team von 50 Ingenieuren, Kaufleuten, Projektentwicklern und Spezialisten. Zu den anspruchsvollen Kunden gehören verschiedene europäische Family Offices und institutionelle Investoren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.