Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 490801

EHLEBRACHT AG: E & Funktionstechnik Holding AG, Ratingen kündigt Abgabe eines Übernahmeangebotes an

Enger, (lifePR) - Mit Telefax vom 3. Juni 2014 hat die E & Funktionstechnik Holding AG, Kaiserswerther Str. 115 in 40880 Ratingen, vertreten durch ihren alleinigen Vorstand Herrn Ralf Kesseböhmer uns nachstehende Mitteilung nach § 10 Abs. 5 Satz 1 Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz übermittelt:

"Hiermit teilen wir Ihnen gemäß § 10 Abs. 5 Satz 1 WpÜG mit, dass die E & Funktionstechnik Holding AG ("Bieterin") heute entschieden hat, den Aktionären der Ehlebracht Aktiengesellschaft mit Sitz in Enger ("Ehlebracht AG") anzubieten, ihre auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Ehlebracht AG mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je EUR 1,50 (ISIN: DE0005649107, WKN: 564910) im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots zu einem Preis von EUR 3,70, jedoch nicht unterhalb des von der BaFin gemäß § 5 WpÜG-Angebotsverordnung festgestellten Mindestpreises, je Stückaktie in bar und im Übrigen zu den in der Angebotsunterlage noch mitzuteilenden Bestimmungen zu erwerben ("Übernahmeangebot")."

Zudem ergibt sich aus der dem Telefax vom 3. Juni 2014 beigefügten Kopie der Veröffentlichung nach § 10 Abs. 1 WpÜG der nachstehende Hinweis zur Dividendenberechtigung der Aktionäre der Ehlebracht AG:

"Die Dividendenberechtigung der aufgrund des Übernahmeangebots zum Verkauf eingereichten Aktien der EHLEBRACHT AG für das Geschäftsjahr 2013 bleibt den einreichenden Aktionären erhalten."

Ferner wird angekündigt, dass die Veröffentlichung der Angebotsunterlage im Internet nach der Gestattung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") unter http://www.ehlebracht-angebot.de erfolgen wird.

Vorstand und Aufsichtsrat der EHLEBRACHT AG werden nach Veröffentlichung der Angebotsunterlage ihre Stellungnahme zum Angebot abgeben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geplantes Angebot einer vorrangig besicherten Anleihe über EUR 500 Mio.

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

Tele Columbus AG mit Sitz in Berlin, Deutschland, (die "Gesellschaft") beabsichtigt die Begebung einer vorrangig besicherten Anleihe im Gesamtbetrag...

Firmenjubiläum von der Steuer absetzbar

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Bei Firmenfeiern schaut das Finanzamt ganz genau hin. Und meist wird ein Großteil der Kosten nicht als betrieblicher Aufwand gewertet, kann also...

Venture Plus Fonds 4 (V+): Anleger erhalten Zahlungsaufforderung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, wurden diverse Anleger...

Disclaimer