Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156647

Noch 4 Tage bis zum D-Day!

Ab 16. April 2010 liegt die "Entenhausen-Edition" in den Kiosken und Kaufhausregalen

Berlin, (lifePR) - Bestellen Sie jetzt Ihr Rezensionsexemplar, oder Alben und Frühstücksbrettchen für Ihre Verlosungsaktion.

Carl Barks gilt als der unbestrittene Großmeister der Disney-Comics. Der amerikanische Zeichner gründete Entenhausen und entwickelte zahlreiche, illustre Figuren: Daniel Düsentrieb, Gundel Gaukeley, die Panzerknacker und als Krönung seiner Schöpfung Dagobert Duck, der 1947 in der Geschichte "Die Mutprobe" sein Debüt feierte.

Er zeichnete etwa 500 Geschichten auf mehr als 6.300 Seiten und wurde schon zu Lebzeiten als "der gute Zeichner" verehrt. Die zehnseitigen Donald-Duck-Geschichten bilden das Kernstück seines Werks.

In der ab 16. April 2010 zweimonatlich erscheinenden "Entenhausen-Edition" werden Carl Barks' Abenteuer der Familie Duck neu aufgelegt. Chronologisch geordnet, brillant koloriert und in der klassischen Übersetzung von Dr. Erika Fuchs, der Grande Dame der deutschen Disney-Comics. Mit ihren kongenialen Übersetzungen verlieh sie dem Micky Maus-Magazin und allen Geschichten von Barks das gewisse Etwas. Ihre Art, die Enten sprechen zu lassen - mit Alliterationen, Poesie und lautmalerischen Verben - begeistert und beeinflusst die Leserschaft noch immer.

Mit der neuen Albenserie "Entenhausen-Edition" sind die Comic-Klassiker der erfolgreichen und inzwischen in weiten Teilen vergriffenen "Barks Library", die zwischen 1992 und 2004 erschien, erstmals auch im Zeitschriftenhandel (€ 5,95) erhältlich.

Rezensions- und Verlosungsexemplare für Ihre Berichterstattung schicken wir Ihnen gerne zu. Weitere Informationen, Texte und Illustrationen zum Download sowie Audiomaterial von Carl Barks aus unserem Archiv finden Sie auch auf unserem Presseportal unter www.ehapa.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer