Der Camargue ganz nahe: Bresso präsentiert neue Variante "mit Meersalz" aus dem Herzen Frankreichs

(lifePR) ( Kempten, )
Einen Besuch ist die Camargue immer wert - das weiß auch Bresso und bietet Gourmets nun mit der Variante "mit Meersalz" eine besondere Frischkäsespezialität. Verfeinert mit echtem fleur de sel aus der Camargue verleiht Bresso frischem Brot und Gemüse oder auch beim Kochen eine unverwechselbare Urlaubsnote. Lassen Sie sich einladen zu einer Reise nach Südfrankreich durch den für Bresso-typischen französisch-mediterranen Geschmack.

Die Camargue ist ein Gebiet in Südfrankreich, das zum größten Teil zwischen den beiden Mündungsarmen der sich nördlich von Arles teilenden Rhône liegt. Die Camargue erstreckt sich über eine Fläche von etwa 930 km², wobei der größte Teil davon zum Stadtgebiet von Arles gehört und Arles damit zur größten Gemeinde Frankreichs macht. Bekannt ist die Camargue vor allem als Naturschutzgebiet. Hier lebt eine mit 400 Arten reiche Wasservogelwelt (z.B. Großer Flamingo). Weitere touristische Attraktionen sind die wildlebenden Herden der weißen Camargue-Pferde sowie die teilweise sehr großen Herden der Camargue-Stiere. Bekannt ist diese Region aber auch für die Gewinnung des fleur de sel. Fleur de sel aus der Camargue ist eine Trendzutat und gilt vielerorts als das beste Meersalz. Es entsteht nur an heißen und windstillen Tagen als hauchdünne Schicht an der Wasseroberfläche und wird in Handarbeit mit einer Holzschaufel abgeschöpft.

Auch Bresso nutzt die Trendzutat nun für eine neue Variante. Mit fleur de sel verfeinert, schmeckt Bresso "mit Meersalz" frisch und fein-salzig zugleich und besticht durch eine locker-luftige Konsistenz. Das Besondere: Es wird ausschließlich zu 100 Prozent fleur de sel verwendet, es wird kein anderes Salz zugegeben. "Unser neues Produkt spiegelt das hohe Qualitätsbewusstsein von Bresso wider", weiß Susanne Bagaméry, Senior Product Manager bei Edelweiss. "Der hohe Anspruch an Qualität und Geschmack ist das, was uns mit unseren Kunden verbindet". Bei Bresso heißt das: unkompliziert und zugleich hochwertige original französische Zutaten.

Der exklusive Geschmack des Bresso "mit Meersalz" entfaltet sich perfekt auf frischem knusprigem Brot, mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer oder Olivenöl. Ganz mediterran eignet sich Bresso "mit Meersalz" auch wunderbar als Dip für frisches Gemüse. Für Hobby-Köche empfiehlt es sich als Basis für Salatsaucen, zum Verfeinern von Nudel- oder Kartoffelsalaten und auch als "I-Tüpfelchen" auf einer Cremesuppe. Erhältlich ist die neue Variante im 150g-Becher im Lebensmittel-Einzelhandel. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1,49 Euro. Leckere Rezepte und weitere Informationen findet man unter www.bresso.de

Bresso - Vielfalt und Reichtum der Provence

Bresso steht für französisch-mediterrane Frisch- und Weichkäsespezialitäten sowie eine unbeschwerte Lebensweise. Dabei sind der Genuss und der Reichtum an Geschmäckern wichtige Elemente. Die Vorzüge der französisch-mediterranen Küche, die in der Verwendung frischer Gemüse und aromatischer Kräuter liegen, spiegeln sich in den Zutaten der verschiedenen Bresso-Produkte wider.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.