Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67649

Bei EDEKA starten dieses Jahr 5.000 neue Azubi

Hamburg, (lifePR) - .
- Karriere-Sprungbrett für rund 13.200 junge Menschen
- Attraktive Qualifizierungsprogramme - Entwicklung von Führungskräften aus den eigenen Reihen
- Gezielte Existenzförderung

Mit 5.000 neuen Auszubildenden unterstreicht die EDEKA-Gruppe auch in diesem Jahr ihre Verantwortung als führendes Ausbildungsunternehmen in Deutschland. "Wir sind eine stark wachsende Unternehmensgruppe, die gezielt in die Aus- und Weiterbildung engagierter Nachwuchskräfte investiert", sagte EDEKA-Vorstandssprecher Markus Mosa heute bei der Begrüßung des 5.000-sten Auszubildenden in Hamburg. Als attraktiver Arbeitgeber biete die EDEKA-Gruppe vielfältige Karrieremöglichkeiten.

Ob als spätere Führungskraft im Management oder als selbstständiger Unternehmer - die Aufstiegschancen sind beim Marktführer mit mehr als 38 Mrd. Euro Umsatz vielfältig. Insgesamt werden derzeit knapp 13.200 junge Menschen in 37 Berufsbildern ausgebildet. "Damit", so Mosa, "dürften wir als Unternehmen eine Spitzenstellung in der deutschen Wirtschaft einnehmen".

Allein im vergangenen Jahr hatte die EDEKA-Gruppe mehr als 4.600 Schulabgänger eingestellt. "Dass wir den Rekordwert in diesem Jahr noch toppen konnten, freut uns natürlich ganz besonders", betont Mosa. Mit einem straffen Expansionskurs, der bis 2010 die Eröffnung von weiteren 1.000 neuen Märkten vorsieht, setzt die EDEKAGruppe auf zwei starke Geschäftsfelder: Das von Unternehmern geführte Supermarkt- Geschäft und das Discount-Segment. Erklärte Zielsetzung ist es, künftige Führungskräfte im Management und angehende EDEKA-Unternehmer aus den eigenen Reihen zu rekrutieren. "Deshalb stehen grundsätzlich jedem Auszubildenden alle Türen für eine erfolgreiche Karriere offen", betont Mosa.

Über das EDEKA-Bildungswesen werden umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. Dazu gehört auch ein berufsbegleitender Bachelor-Studiengang, der in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule in Berlin angeboten wird. Darüber hinaus unterstützt EDEKA Nachwuchskräfte bei der Existenzgründung. Allein in den vergangenen drei Jahren sind rund 400 Existenzgründer an den Start gegangen.

EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

Die EDEKA-Gruppe ist mit einem Umsatz von rund 38 Mrd. Euro und annähernd 10.000 Märkten Marktführer im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Kerngeschäftsfelder sind das von selbstständigen EDEKA-Unternehmern geführte Vollsortimentsgeschäft sowie das Discount-Segment. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen rund 253.000 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Feierliche Verabschiedung der 725 Absolventinnen und Absolventen des Akademischen Jahres 2016/2017 am 20. Oktober 2017

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Im Rahmen eines Festaktes werden am Freitag, dem 20. Oktober 2017, die Absolventinnen und Absolventen der Technischen Hochschule Wildau des Akademischen...

​TH Wildau zu den Photonik Tagen Berlin Brandenburg 2017: Integrierte Photonik für die Datenübertragung und Sensorik

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

ie Technische Hochschule Wildau nimmt am 18. und 19. Oktober 2017 an den Photonik Tagen Berlin Brandenburg teil. In der Begleitausstellung am...

Konferenz "Bildung in der Diktatur - Bildung nach der Diktatur"

, Bildung & Karriere, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

Wie blicken Schülerinnen und Schüler in Thüringen heute auf die DDR? Wie gelingt es, DDR-Geschichte im Unterricht anschaulich zu machen und Diktaturerfahrungen...

Disclaimer