Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136459

Neue Aufträge für das Baugewerbe

8. BauMesse NRW - landesweiter Branchentreff

Dortmund, (lifePR) - Von Jahr zu Jahr neue Ausstellerrekorde - von Jahr zu Jahr neue Besucherrekorde - und das seit 7 Jahren in Folge. Vom 26.-28. März 2010 geht die BauMesse NRW, in der Messe Westfalenhallen Dortmund, in die 8. Runde.

Über 300 Aussteller präsentieren wieder die besten Angebote, die neuesten Produkte und die innovativsten Ideen rund ums Bauen & Wohnen, Modernisieren und Energie sparen.

Zig-tausende Bau- und Modernisierungsinteressierte, Fachplaner, Architekten und wichtige Entscheidungsträger nutzen 1x jährlich die Chance, sich umfassend und objektiv über das breitgefächerte Angebot rund ums Haus informieren und beraten zu lassen. Neues und Altbewährtes wird in Augenschein genommen, gezielt nach Problemlösungen Ausschau gehalten, und vielfach werden direkt auf der BauMesse NRW wichtige Aufträge vergeben.

"Gerade in dem gegenwärtig schwierigeren Marktumfeld ist für viele Unternehmen wichtiger denn je, sich von den Mitbewerbern positiv abzuheben. Immer mehr Aussteller nutzen die landesweit wachstumsstärkste Messe ihrer Art, um mit Bauwilligen auf der BauMesse NRW direkt in Kontakt zu treten...", so Adnan Yesilbas von der Messeorganisation, "...hier trifft Angebot auf Nachfrage in geballter Form. Wo sonst kann ein Unternehmen innerhalb kürzester Zeit (3 Messetage) mit Tausenden (zuletzt über 25.500) potentiellen Kunden zusammen kommen?"

Diese Erkenntnis hat sich in der Branche herumgesprochen. Lt. Messeorganisatoren haben sich zum jetzigen Zeitpunkt 20% mehr Aussteller als im Vorjahr verbindlich zu der nächsten BauMesse NRW angemeldet.

Für Unternehmen, die stichhaltige Argumente für ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten, bestehen die besten Vorraussetzungen, auf der BauMesse NRW neue Kunden und Aufträge zu generieren. Firmen und Institutionen, die noch dabei sein wollen, müssen sich allerdings beeilen, denn mit der Hallenaufteilung wurde bereits begonnen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hass streichen": ARAG startet Instagram-Kampagne gegen Cybergewalt

, Medien & Kommunikation, ARAG SE

Der ARAG Konzern weitet sein gesellschaftliches Engagement zum Schutz von Persönlichkeitsrecht­en und gegen Gewalt im Netz aus und setzt auf...

Ein schicker MINI für die Pfälzische Weinkönigin

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

„Ein solcher kleiner Flitzer war schon immer mein Traum“. So schwärmt die Pfälzische Weinkönigin Inga Storck über den Reisebegleiter für ihre...

Frankreich: adventistisches Festival für Religionsfreiheit

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 14. Oktober fand in Neuilly-sur-Seine, einem Vorort von Paris/Frankreich, das erste Festival für Religionsfreiheit statt. Das damit verbundene...

Disclaimer