Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133814

Eckert & Ziegler als "Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2010" prämiert

(lifePR) (Berlin, ) Die Berliner Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700), ein Spezialist für isotopentechnische Anwendungen in Medizin, Wissenschaft und Industrie ist als "Ausgewählter Ort im Land der Ideen 2010" im Rahmen der Wettbewerbs "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet worden und damit eines von 365 ausgesuchten innovativen Projekten, mit denen im kommenden Jahr jeweils an einem bestimmten Tag für die Zukunftsfähigkeit und den Ideenreichtum Deutschlands geworben wird. Um die Teilnahme an der Veranstaltungsreihe, die unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler steht, hatten sich bundesweit mehr als 2.200 Unternehmen, kommunale und private Einrichtungen, Vereine und Verbände beworben. Zum 20-jährigen Jubiläum der Wiedervereinigung wurden zwölf Ideen, die für das Zusammenwachsen Deutschlands stehen, mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Eckert & Ziegler erhält den Sonderpreis für seine innovative Isotopentechnik, mit der sich das Unternehmen vom einstigen DDR-Institut zu einem der weltweit führenden Anbieter für Isotopentechnologie entwickelt hat. Die schwach radioaktiven Komponenten aus Berlin-Buch werden beispielsweise bei der minimal invasiven Seed-Implantation gegen Prostatakrebs eingesetzt, einem Verfahren, das vielen Männern die chirurgische Entfernung der Prostata erspart. Weitere Anwendungsgebiete für die radioaktiven Komponenten sind die industrielle Messtechnik und bildgebende Verfahren in der Nuklearmedizin. Die Preisverleihung für die innovative Isotopentechnik findet am 16. November 2010 auf dem Forschungscampus in Berlin-Buch statt.

"Deutschland - Land der Ideen" ist die gemeinsame Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Ziel der Initiative ist es, im In- und Ausland ein Bild von Deutschland als innovatives, weltoffenes und begeisterungsfähiges Land zu vermitteln.

Die Eckert & Ziegler AG fokussiert sich auf Spitzentechnologien rund ums Thema Radioisotope und gehört mit rund 520 Mitarbeitern zu den weltweit größten Herstellern von radioaktiven Komponenten für Wissenschaft, Medizin und Industrie. Das börsennotierte Unternehmen erwartet für 2009 einen Umsatz von 100 Mio. EUR und ein Ergebnis pro Aktie von rund 1,80 EUR.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FEIYR at the Leipzig Book Fair 2017

, Medien & Kommunikation, Feiyr

In March, authors, publishers and readers from all over the world will be gathering at the Leipzig Book Fair 2017 to get information and discover...

Adventistisches Aktionsbündnis "Gemeinsam für Flüchtlinge" zieht Bilanz

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das 2015 gegründete Aktionsbündnis Gemeinsam für Flüchtlinge der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland, des Advent-Wohlfahrtswerks...

Bester Gebrauchtwagenhändler Deutschlands

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Autohaus Cottbus ist der Gewinner des „Gebrauchtwagen Award 2017“. Am Vorabend des Deutschen Remarketing Kongresses 2017 in Würzburg vergab...

Disclaimer