Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 679319

Trüffelkönig aus Savigno

Sterne-Trattoria Amerigo dal 1934 zu Gast im EATALY

Monticello d'Alba (CN), (lifePR) - Essbare Bodenschätze: Schwarze und weiße Trüffel aus der Emiglia-Romagna sind heiß begehrt. Im Herbst und Winter spielen sie eine Hauptrolle im EATALY in der Schrannenhalle. Bis Ende des Jahres ist die Trattoria Amerigo dal 1934 aus Savigno zu Gast und betört Besucher mit ausgewählten Wild-, Pilz- undTrüffelgerichten.

Savigno ist eine der Trüffelhochburgen in der Emilia-Romagna. Jedes Jahr finden dort Trüffelmessen statt und es dreht sich alles um die kleinen Knollen. Die Münchner können sich freuen, denn die Trattoria Amerigo bezieht für einige Wochen einen Teil der Schrannenhalle. Die familienbetriebene Trattoria Amerigo aus Savigno existiert seit 83 Jahren und wird von Alberto Bettini geführt. Die mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Trattoria ist bekannt für seine bodenständigen Gerichte mit ausgewählten Produkten. Es gilt als eines der besten Lokale Italiens und wurde neben dem Stern auch mit der Schnecke der Slow-Food-Bewegung sowie den drei Garnelen vom Gambero Rosso ausgezeichnet. Ein Highlight auch in Italien.

Unbedingt kosten sollten Gäste auch das famose „Ragù storico“ der Trattoria Amerigo: Den Inbegriff einer Bolognese mit Röstnoten und starker fleischiger Würze können Gäste auch direkt mit nach Hause nehmen – erst kürzlich wurde es in Italien vom Gambero Rosso unter die Top Ten der Bolognesen gewählt.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag - 12.00 bis 15.00 Uhr und 18.00 bis 22.00 Uhr, Samstag - 12.00 bis 22.00 Uhr, Sonntag - Ruhetag

Reservierung unter: +49 (0)177 7873880

Eataly Net S.r.l

Die italienische Gastronomie-Kette EATALY wurde im Jahr 2007 vom Turiner Geschäftsmann Oscar Farinetti gegründet. Weltweit ist das Unternehmen derzeit mit 38 Standorten in den USA, Brasilien, Dubai, Japan, Südkorea, der Türkei und Italien vertreten und ist somit in insgesamt elf Ländern notiert. EATALY München ist die erste deutsche Niederlassung und öffnete im Herbst 2015 in der Münchener Schrannenhalle direkt am Viktualienmarkt seine Pforten. "Besser essen, besser leben" - das ist die Philosophie von EATALY, mit der Menschen für bewusstes Essen und italienische Spitzenprodukte begeistert werden. Das italienische Gastronomiekonzept wurde in enger Zusammenarbeit mit Slow-Food entworfen und folgt dessen Richtlinien über den Einsatz hochwertiger und regionaler Lebensmittel. Bis zum Äußersten kürzte EATALY seine Handelskette, sodass ein direkter Kontakt zwischen Produzent und Endverkäufer besteht. Oscar Farinettis Konzept reicht zudem weit über den eigentlichen Verkauf hinaus. Bei verschiedenen Kochkursen, mit großartigen Gastköchen in den verschiedenen Restaurants, bei Verkostungen direkt mit den Produzenten oder Expertenbeiträgen werden Kunden auf besondere Weise an das Produkt herangeführt. Mehr Informationen unter www.eataly.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Detailverliebt und einzigartig - die Ausstecher für besondere Kekse und Fondant

, Essen & Trinken, IMEX GbR

Ausstecher wie Sterne, Herzen und geometrische Formen sind wohl die am weitesten verbreiteten Ausstecher. Wer es aber etwas ausgefallener möchte,...

Restaurantkette Taumi: ab 11. Dezember auch in Karlsruhe

, Essen & Trinken, Uhade International GmbH

Taumi, die erfolgreiche Asia Fusion Restaurantkette mit asiatischer Küche eröffnet im Westen Karlsruhes ein weiteres Restaurant. Kunden können...

The second edition of PAR® Wine Award International ran a tasting of 109 wines from 12 countries covering wine-growing regions stretching from Poland to Israel and from Armenia to Greece

, Essen & Trinken, WINE System AG

Traditional wines, modern products and some Oranges, Qvevris and stylistic blends provided a challenge for the experienced judging panel under...

Disclaimer