Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135171

Bauer in Love - "Goethe goes Goppfstand" - Literatur mal anders... am 8. Dezember in Hamburg

Hamburg, (lifePR) - Der Schauspieler Ralf Bauer bringt auf spannende Weise Schönheit, Ernst und Heiterkeit der großen Dichter nahe. Seine Leidenschaft und ungewöhnliche Rezeptur begeistert hierbei Literaturmuffel und Fans gleichermaßen!

Von der Dichtkunst selbst beseelt und inspiriert findet Ralf Bauer seine ganz eigene Art der Interpretation, den badischen "Gopfstand" inklusive! Sein musikalischer Partner Pat Fritz transportiert darüber hinaus die "gedrechselten Worte heerer Kunst" am Kopf vorbei direkt ins Herz. Mit Gitarre und großartiger Stimme schafft er Balance und Höhepunkt zugleich. Eine unterhaltsame und kurzweilige Reise also durch die Dichterischen Künste, gespickt mit musikalischen und szenischen Überraschungen.

In Hamburg stehen für das Duo zwei Termine auf dem Programm: Der 9. Dezember ist bereits restlos ausverkauft. Für den Zusatztermin am 8. Dezember 2009 um 20.30 Uhr gibt es noch Karten für EUR 20,00.

Veranstaltungsort (8. und 9. Dezember) ist das east Hotel & Restaurant, Simon - von -Utrecht- Straße 31, 20359 Hamburg.

Kartenvorverkauf:

East Hotel & Restaurant an der Rezeption, Telefon 040 - 30 99 30 und
KIOSK "BLAUER DUNST", Ottenser Hauptstraße 61, 22765 Hamburg Telefon 040 - 39 22 54

Info & Hörproben:
www.myspace.com/bauerinlove
www.myspace.com/patfritz
www.bauerinlove.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fade into You - A Series of Film Screenings

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Während die aktuelle Ausstellung nach verschiedensten Möglichkeiten zu verschwinden sucht, widmet sich Fade into You einem Transportmittel, das...

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

Disclaimer