Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 604487

Ferienziele: Deutsche reisen gern wieder an denselben Ort

Hamburg, (lifePR) - Die meisten Deutschen (72%) verbringen ihren Urlaub gern noch einmal an einem Ort, an dem es schön war und sie sich wohlgefühlt haben. Denn bei einem solchen Urlaub ist die Gefahr enttäuscht zu werden relativ gering. Man weiß, was einen erwartet (59%). Entscheidend ist aber auch der Erholungseffekt: An-/Abreise (41%) und auch der gesamte Aufenthalt (45%) sind deutlich stressfreier, wenn man bereits mit den Örtlichkeiten vertraut ist. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung des Hamburger Markt- und Trendforschungsinstitut EARSandEYES unter 1.300 Bundesbürgern im Alter von 16-65 Jahren.

Dabei sind die wenigsten Deutschen (6%) wirklich treue Feriengäste, die ausschließlich dieselben Ziele ansteuern. Bei den meisten ist neben dem Bedürfnis nach einem gelungenen Urlaub auch der Entdeckerdrang groß: Gut jeder Zweite (57%) würde dieses Jahr am liebsten an einen ihm vollkommen unbekannten Ort reisen, wenn er die freie Wahl hätte und sich um nichts kümmern müsste.

Weitere Ergebnisse der Studie:

Jeder Dritte bis Vierte (29%) meidet Orte, an denen er bereits Urlaub gemacht hat

Immer neue Ziele locken diese Menschen, weil es noch so viel zu entdecken gibt auf unserem Planeten (64%). Außerdem kann man so seinen Horizont erweitern (59%). Viele wünschen sich im Urlaub Abwechslung, bekannte Gefilde stehen eher für Langeweile (53%).

Mehr Fernweh als Heimweh

Die Deutschen gelten als sehr reiselustig. Und in der Zeit dazwischen kommt so manchmal auch Fernweh auf: 50% der Bundesbürger „leiden“ unter Fernweh. Heimweh kennen 23%, wenn sie auf Reisen sind.

Zur Studie:

Stichprobe: n = 1.300 Bundesbürger, Altersgruppe: 16-65 Jahre Bevölkerungsrepräsentative Ergebnisse. Angleichung an die amtliche Statistik für Alter, Geschlecht mittels iterativer Gewichtung. Methode: Online-Befragung. Geschlossener, qualitätskontrollierter EARSandEYES Accesspool

http://www.earsandeyes.com/de/presse/Urlaub-am-selben-Ort/

Die Ergebnisse sind nur unter Angabe der Quelle frei verwendbar. Fordern Sie gern unsere Datentabellen an. Die Studie liefert detaillierte, nach demographischen Merkmalen (Alter, Geschlecht) aufgesplittete Ergebnisse zum Thema Reiseziele.

EARSandEYES GmbH

Das Hamburger Full-Service Institut EARSandEYES ist 1998 als Pionier der internetbasierten Marktforschung gestartet und ist heute international für große Wirtschaftsunternehmen tätig. Durch die fruchtbare Methodenkombination von Trend- und Marktforschung bietet das Institut ein systematisches Innovationsmanagement an, das zukunftsorientierte Lösungen für Marken schafft. Langjährige Kompetenzen bestehen auch in der Kinder- und Jugendmarktforschung. Zeitgemäße Befragungstechnologien, maßgeschneiderte Instrumente und hauseigene, gepflegte Access-Panels garantieren zuverlässige Datenqualität und zeitnahe, am Verbraucher ausgerichtete, Ergebnisse. www.earsandeyes.com


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreisstraße 111: Straßenschäden zwischen Frischborn und Hopfmannsfeld

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Für den Kreis kamen die großflächigen Schäden, die Anfang Dezember 2017 gewissermaßen über Nacht entstanden sind, völlig überraschend. Dieser...

Neue IT-Bestenliste 2018 ist online

, Medien & Kommunikation, Initiative Mittelstand - (Huber Verlag für Neue Medien GmbH)

Nach der spannenden Siegerbekanntgabe des INNOVATIONSPEIS-IT 2018 folgt nun die beliebte, übersichtliche und informative IT-Bestenliste. Darin...

Österreich: Adventisten verkaufen Pflegeheim am Semmering

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich stellt nach fast 50 Jahren zum 30. Juni den Betrieb des Alten- und Pflegeheims der Kirche,...

Disclaimer