lifePR
Pressemitteilung BoxID: 510859 (DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.)
  • DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
  • Theodor-Heuss-Allee 17
  • 53773 Hennef
  • https://www.dwa.de
  • Ansprechpartner
  • Christian Berger
  • +49 (2242) 872-126

Vorhaben: Betriebsaufwand für die Kanalisation - Hinweise zum Bedarf

Merkblatt DWA-M 174

(lifePR) (Hennef, ) Im Juli 2014 hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) das Arbeitsblatt DWA-A 147 "Betriebsaufwand für die Kanalisation - Betriebsaufgaben und Häufigkeiten" als Entwurf vorgelegt. Nun soll das ergänzende Merkblatt DWA-M 174 "Betriebsaufgaben für die Kanalisation - Hinweise zum Personal-, Fahrzeug- und Gerätebedarf" an die Vorgaben des Arbeitsblatts angepasst werden.

Der Betrieb der Kanalisation ist eine wesentliche Aufgabe der Stadtentwässerung. Die überarbeitete Fassung des Merkblatts soll die Anwender darin unterstützen, mit Hilfe von Tabellen und Kalkulationsempfehlungen den Personal-, Fahrzeug- und Gerätebedarf auf Basis von Einzeltätigkeiten zu ermitteln.

Hinweise und Anregungen zu diesem Vorhaben nimmt die DWA entgegen.

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) setzt sich intensiv für die Entwicklung einer sicheren und nachhaltigen Wasserwirtschaft ein. Als politisch und wirtschaftlich unabhängige Organisation arbeitet sie fachlich auf den Gebieten Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall und Bodenschutz.

In Europa ist die DWA die mitgliederstärkste Vereinigung auf diesem Gebiet und nimmt durch ihre fachliche Kompetenz bezüglich Regelsetzung, Bildung und Information der Öffentlichkeit eine besondere Stellung ein. Die rund 14 000 Mitglieder repräsentieren die Fachleute und Führungskräfte aus Kommunen, Hochschulen, Ingenieurbüros, Behörden und Unternehmen.