lifePR
Pressemitteilung BoxID: 528303 (DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.)
  • DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
  • Theodor-Heuss-Allee 17
  • 53773 Hennef
  • https://www.dwa.de
  • Ansprechpartner
  • Alexandra Bartschat
  • +49 (2242) 872-227

Errichtung und Betrieb von Tankstellen

DWA-Tagung zu neuen rechtlichen und technischen Vorschriften

(lifePR) (Hennef, ) Änderungen im Wasserrecht und beim Arbeitsschutz sind zentrale Themen der Tagung "Wasserrecht/Betriebssicherheit/Biokraftstoffe", die die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) bereits zum sechsten Mal am 6. und 7. Mai 2015 in Münster ausrichtet. Die Tagung findet parallel zur Tankstellenmesse statt. Betreiber von Tankstellen, Planer, Anlagenbauer, Fachbetriebe und Sachverständige sowie Vertreter von Behörden und Verbänden haben so die Gelegenheit, sich nicht nur über Neuheiten in der Tankstellentechnik, sondern zugleich über geänderte Vorschriften und deren Auswirkungen auf die Praxis zu informieren.

Die DWA-Tagung befasst sich mit der Bundesverordnung für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) und mit der neuen Technischen Regel wassergefährdender Stoffe TRwS 781 "Tankstellen für Kraftfahrzeuge". Außerdem gibt sie einen Überblick über aktuelle abwassertechnische Vorschriften für Abscheideranlagen, erläutert die Prüfung von Rückhalteeinrichtungen im Entwässerungssystem sowie den künftigen Umgang mit "AdBlue" für PKWs. Zudem gibt sie Hinweise zur Novellierung der Betriebssicherheits- und Gefahrstoffverordnung sowie zur Technischen Regel für Betriebssicherheit TRBS 3151 "Vermeidung von Brand-, Explosions- und Druckgefährdungen an Tankstellen und Füllanlagen für Landfahrzeuge".

Die Tagung findet im Tryp Hotel, Albersloher Weg 28, 48155 Münster statt und kostet für DWA-Mitglieder 350 Euro. Nichtmitglieder zahlen 420 Euro.

Informationen und Anmeldung über Rosemarie Ullmann, Telefon: 02242 872-119, E-Mail: ullmann@dwa.de oder unter http://www.dwa.de/EVA2/Files/3l7h48919b1u1q3iDo.pdf.

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) setzt sich intensiv für die Entwicklung einer sicheren und nachhaltigen Wasserwirtschaft ein. Als politisch und wirtschaftlich unabhängige Organisation arbeitet sie fachlich auf den Gebieten Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall und Bodenschutz.

In Europa ist die DWA die mitgliederstärkste Vereinigung auf diesem Gebiet und nimmt durch ihre fachliche Kompetenz bezüglich Regelsetzung, Bildung und Information der Öffentlichkeit eine besondere Stellung ein. Die rund 14 000 Mitglieder repräsentieren die Fachleute und Führungskräfte aus Kommunen, Hochschulen, Ingenieurbüros, Behörden und Unternehmen.