Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157802

Erlebnis MSV-Arena - Wo die Zebras stürmen

Duisburg, (lifePR) - Wo früher das Wedau-Stadion stand, befindet sich seit dem Jahr 2005 die moderne und multifunktionale Arena des MSV Duisburg. Sie ist die Heimspielstätte der 'Zebras', sowie Austragungsort anderer sportlicher Großveranstaltungen. Auch für Feierlichkeiten, Konferenzen, Tagungen und Messen bietet die MSV-Arena mit 40 VIP-Logen und einer Business-Lounge für über 1.500 Besucher die optimalen Rahmenbedingungen. Während der WM 2006 in Deutschland wurde die MSV-Arena für gut einen Monat zur Herberge der italienischen Nationalmannschaft und der italienischen Offiziellen sowie Medien. Bei der Arena-Besichtigung erhalten Sie Einblicke hinter die Kulissen, die Sie als "normaler" Besucher nicht bekommen, wie beispielsweise die Spielerkabinen, den Pressebereich und die organisatorischen Bereiche wie Polizei, DRK und Stadionregie.

Mittwoch, den 21. April 2010

Treffpunkt ist um 14:45 Uhr im Foyer der MSV-Arena. Die Führung dauert etwa 1 Stunde und kostet 7.50 Euro für Erwachsene / 4.50 Euro für Kinder.

Wichtig: Eine Anmeldung ist vorab notwendig im RUHR.VISITORCENTER / Tourist-Information, Tel. 285440, im CityPalais

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neu: Kochvideos von babyclub.de

, Familie & Kind, babyclub.de

Wie ernähre ich mich richtig? Gerade in der Schwangerschaft stellen sich viele Frauen diese Frage. babyclub.de startet deshalb die brandneue...

Wir lieben den Bodensee - und helfen ihn sauber zu halten!

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Dieses Motto war gleichzeitig auch das Thema für das 4. Treffen der „Jungen Umweltschützer“ aus dem SEA LIFE Konstanz. Die jungen Umweltschützer...

"Ich sage Nein!" Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Zwei Tage lang drehte sich im Kreisjugendheim Landenhausen alles um Mädchen und einen selbstbewussten Auftritt. Es ging darum, wie sie sich besser...

Disclaimer