Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 283281

SpoBiS - größter europäischer Sportbusiness-Kongress in Düsseldorf

Düsseldorf, (lifePR) - Der Sports Business Summit (SpoBiS), Europas größter Sportwirtschaftskongress, wird am 13. und 14. Februar 2012 zum zweiten Mal in der Landeshauptstadt Düsseldorf stattfinden. Anlässlich der zweitägigen Veranstaltung werden über 1.500 Teilnehmer sowie rund 150 nationale und internationale Top-Referenten aus den Bereichen Sport, Politik und Wirtschaft im CCD Congress Center Düsseldorf erwartet. Organisatoren des Kongresses sind die Europäische Sponsoring Börse (ESB) und das Fachmagazin SPONSORs.

Auf den SpoBiS-Bühnen gibt sich jedes Jahr das Who-is-Who der Sportbranche die Klinke in die Hand. Diesmal werden unter anderem der Geschäftsführer von Borussia Dortmund, Thomas Treß, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04 Clemens Tönnies sowie der SAP-Gründer Dietmar Hopp mit von der Partie sein. Zentrale Themen des 16. Sports Business Summit sind beispielsweise Nachhaltigkeit im Sport, wie sich die Sportberichterstattung im digitalen Zeitalter verändert hat und natürlich die bevorstehenden Olympischen Spiele in London. Außerdem wird im Rahmen des SpoBiS auch in diesem Jahr wieder der "Marketingpreis des Sports" verliehen.

2011 hat die Veranstaltung das erste Mal in Düsseldorf stattgefunden, davor war der Sports Business Summit in München beheimatet. Die DüsseldorfCongress Veranstaltungs-GmbH hatte sich gemeinsam mit der sport-Agentur Düsseldorf um die Austragung des Fachkongresses beworben und sich gegen die Mitbewerber Berlin, Leipzig und München erfolgreich durchgesetzt. Auch in den kommenden Jahren hat der Kongress seinen festen Platz in der nordrheinwestfälischen Landeshauptstadt.

Für die Stadt Düsseldorf ist der Sports Business Summit eine ausgezeichnete Gelegenheit, ihr Image als Sportstadt auf internationaler Ebene verstärkt zu kommunizieren. Neben den 1.500 Teilnehmern werden auch zahlreiche Medienpartner aus ganz Europa auf dem Fachkongress vertreten sein. "Außerdem können wir im Rahmen des SpoBiS unsere bestehenden Kontakte zu Veranstaltern von Sport- und Show-Events weiter ausbauen und neue Kontakte knüpfen", erklärt Hilmar Guckert, Sprecher der Geschäftsführung von DüsseldorfCongress. "Die Tagung ist eine hervorragende Möglichkeit, unsere Arenen einem breiten Fachpublikum vorzustellen und interessierten Veranstaltungsorganisatoren direkt vor Ort zu präsentieren."

Besondere Aufmerksamkeit erhält die Landeshauptstadt Düsseldorf außerdem durch das Forum "Standortfaktor Sport" am ersten Kongresstag um 13:30 Uhr. Am Beispiel der Landeshauptstadt Düsseldorf werden Standortbetrachtungen in Form von wirtschaftlichen wie imagebildenden Aspekten des Sports für Kommunen dargestellt und diskutiert.

Weitere Informationen zum 16. Sports Business Summit (SpoBiS) am 13. und 14. Februar 2012 im CCD Congress Center Düsseldorf finden Sie unter www.spobis.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ticket-Vorverkauf für Motorrad GP 2018 hat begonnen!

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Heute, den 16. Oktober 2017, begann pünktlich um 8 Uhr der Ticket-Vorverkauf für den GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland, der 2018 vom 13....

Alessandro Zanardi und Lena Gercke zu Gast beim DTM-Finale - BMW gewinnt Herstellertitel in der Pirelli World Challenge

, Sport, BMW AG

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer...

Marco Wittmann gewinnt für BMW beim DTM-Finale in Hockenheim - Auch Maxime Martin und Augusto Farfus punkten

, Sport, BMW AG

  Marco Wittmann feiert im 18. Lauf den vierten BMW Sieg 2017. Tom Blomqvist nach Poleposition mit Pech im Rennen. Saisonfinale vor beeindruckender...

Disclaimer