Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 342433

Tanz, Theater & Musik beim düsseldorf festival!

Das Kultur-Event mit dem DMT-Hotelpaket erleben

(lifePR) (Düsseldorf, ) Vom 12. September bis 3. Oktober zeigt das düsseldorf festival! genreübergreifende Kunst von internationalen Produktionen über Newcomer bis hin zu Deutschlandpremieren. Ob Klassik, Akrobatik, Kabarett, Breakdance oder Jazz: Das dreiwöchige Entdecker-Festival steht für Vielfalt mit Anspruch. Kunstliebhabern von außerhalb, die mehr als einen Tag Festivalatmosphäre erleben möchten, bietet die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) ein attraktives Reisepaket.

Aus dem altstadtherbst kulturfestival düsseldorf ist das düsseldorf festival! geworden. Mit dem neuen Namen möchten die Veranstalter den internationalen Charakter hervorheben, indem der Name auch für Besucher aus dem Ausland verständlicher und das Festival so bekannter wird. Eröffnet wird das Event am 12. September mit Werken von Mozart und Beethoven in der Kirche St. Andreas. Es folgen unter anderem Zirkuskunst mit dem schwedischen Cirkus Cirkör im tanzhaus nrw und Wortkabarett der deutschen Komödiantin Christine Prayon - bekannt aus der "ZDF heute show" - in der Theaterbar am Burgplatz. Außerdem mit dabei ist das Rémi Panossian Trio mit irischem Jazz, und in der Tonhalle ertönen Puccini, Heine & Schumann. Fünf Premieren runden das Festivalangebot ab. Darunter Les 7 Doigts de la Main, eine Akrobatengruppe aus Kanada, Breakdance aus Fernost mit Japanese Delight oder Afrobeat, Funk und Soul von Tony Allen's Black Series feat. Amp Fiddler. Die Spielstätten sind genau so abwechslungsreich wie das Programm. Ein Großteil der Veranstaltungen findet im Theaterzelt auf dem Burgplatz statt. Aber auch Düsseldorfs Kirchen sowie Büroräume oder Industrieanalagen werden zu unkonventionellen Bühnen, und die Tonhalle ist auch einmalig Schauplatz.

Kunstfreunde, die sich für das "düsseldorf festival!"-Hotelpaket der DMT entscheiden, erwartet eine komfortable Übernachtung mit Frühstück in einem zentral gelegenen Hotel. Jeder Gast erhält zudem die Düsseldorf WelcomeCard. Diese gewährt freie Fahrt in allen Bussen und Bahnen innerhalb der Stadt und bietet zahlreiche Vergünstigungen für viele Freizeit- und Kultureinrichtungen. Ebenfalls enthalten ist ein Düsseldorf-Infopaket, bestehend aus einem praktischen Stadtplan sowie wissenswerten Informationen rund um die Rheinmetropole. Vier Hotels stehen zur Wahl, die Preise variieren zwischen 49 und 95 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Ticketanbieter d:ticket ermöglicht es Interessierten, auch direkt Karten für die einzelnen Veranstaltungen vorzubestellen (www.dticket.de).

Detaillierte Informationen zum Angebot und zur Buchung unter http://www.duesseldorf-tourismus.de/hotelpakete/festival/ oder telefonisch unter 0211-17202-851.

Aktuelle Meldungen und Informationen der DMT erhalten Sie auch auf unserem Facebook-Account www.facebook.com/VisitDuesseldorf oder werden Sie ein Follower unserer aktuellen Tweets auf www.twitter.com/visitdusseldorf.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Disclaimer