FAMAB NEW TALENT AWARD im Station Airport: Nachwuchs der Event- und Messebau-Branche zu Gast in Düsseldorf

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Düsseldorf Congress Sport & Event ist in diesem Jahr Gastgeber des FAMAB NEW TALENT AWARD. Am Mittwoch, 20. Mai, präsentieren Nachwuchstalente aus der Event- und Messebau-Branche ihre Projekte im Station Airport. Mehrere hundert Teilnehmer werden dazu in der Special-Eventlocation im Fernbahnhof des Düsseldorfer Flughafens erwartet.

Der FAMAB NEW TALENT AWARD ist der größte Nachwuchswettbewerb in der deutschen Event-Szene. Düsseldorf Congress Sport & Event unterstützt die Veranstaltung als offizieller Partner. "Düsseldorf bietet eine geeignete Plattform für den Award, denn die Region ist ein Hot Spot von Event-Agenturen und Locations. Als eine der großen Betriebs- und Veranstaltungsgesellschaften in Deutschland ist es uns ein Anliegen, den Nachwuchs der Branche zu fördern", sagt Hilmar Guckert, Sprecher der Geschäftsführung von Düsseldorf Congress Sport & Event.

Bei dem Wettbewerb messen sich Hochschul-Teams der renommiertesten Hochschulen und Akademien Deutschlands aus Marketing, Medien-, Kommunikations- und Eventmanagement sowie Architektur. In Gruppen erarbeiten und präsentieren sie kreative Veranstaltungskonzepte. Ausrichter des FAMAB NEW TALENT AWARD ist der FAMAB Verband Direkte Wirtschaftskommunikation. Mit der Veranstaltung zeigt der Verband das Potenzial des Nachwuchses der Event- und Messebaubranche und bietet den teilnehmenden Absolventen gleichzeitig ein Karrieresprungbrett.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.