Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159952

Die Krise, brauchen wir wirklich mehr Wirtschaftsethik?

Veranstaltung der Reihe "Duale Hochschule im Dialog" am 03. Mai 2010

Heidenheim, (lifePR) - Der Referent Prof. Dr. rer. pol. E. Günter Schumacher, Responsable du Departement Environment des Affaires der ICN Business School in Nancy, wird in seinem Vortrag versuchen aufzuzeigen, dass das couragierte Erkennen und Respektieren der Probleme internationaler Unterschiede es erst möglich macht, dauerhafte, gemeinsame Konzepte und Wertesysteme als Grundlage für eine erneuerte internationale Wirtschaftsordnung zu erarbeiten und kriseneffiziente politische Strukturen auf internationaler Ebene aufzubauen. Im Anschluss an Vortrag und Diskussion besteht die Möglichkeit zum Gespräch in lockerer Atmosphäre.

Die kostenlose Veranstaltung findet am 3. Mai um 17 Uhr 30 an der Dualen Hochschule Heidenheim, Wilhelmstr. 10, in Raum 102 statt. Anmeldungen bei Carmen Konnerth: Tel.: +49 (7321) 38-1830, E-Mail: konnerth@dhbw-heidenheim.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zeit für Veränderung - Mit dem MBA Fernstudienprogramm weiterqualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Fernstudieninteressi­erte, die sich berufsbegleitend zum international anerkannten Master of Business Administration (MBA) weiterqualifzieren...

SAVE THE DATE

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Im letzten Jahr gab es den ersten sehr erfolgreichen Weiterbildungstag der ebam Akademie. Unter dem Motto …weil Wissen weiterbringt – ebam Weiterbildungstag...

Fortbildungen für Ehrenamtliche: Gedächtnistraining - Geistige Ressourcen effektiver nutzen

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Lokale Anlaufstelle für das Ehrenamt beim Vogelsbergkreis informiert darüber, dass am Samstag, 18. November, die Fortbildung " Gedächtnistraining...

Disclaimer