Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687585

Ludger Alpmann, Raps Produktmanager der Deutschen Saatveredelung AG (DSV), beendet sein aktives Berufsleben

Lippstadt, (lifePR) - Zum Januar 2018 beendet Ludger Alpmann, deutschlandweit anerkannter Experte im Rapsanbau, nach 45 Jahren Tätigkeit für die DSV seinen aktiven Dienst als Produktmanager.

Ludger Alpmann begann 1973 eine Ausbildung zum Landwirtschaftlich Technischen Assistenten in der Saatzuchtstation des Pflanzenzuchtunternehmens in Salzkotten-Thüle. Nach dem folgenden Studium der Agrarwirtschaft an der Fachhochschule Osnabrück, kehrte Alpmann zur DSV zurück und nahm als Anbauberater seine Tätigkeit auf. Schnell spezialisierte er sich auf die Kulturart Raps und wurde hier im Laufe seiner langjährigen Schaffensperiode auch im Rapool-Ring, der Rapsvermarktungsgemeinschaft DSV, NPZ (Norddeutsche Pflanzenzucht Hans-Georg Lembke KG) und WvB (W. von Borries-Eckendorf GmbH & Co. KG), zu einem angesehenen Experten. Er trieb die Entwicklung des Rapsanbaus in Deutschland voran und führte vom 00-Raps bis hin zu den hochertragreichen neuen MSL- und Ogura- Hybriden zahlreiche neue Rapssorten in den deutschen Markt ein. Ludger Alpmann ist langjähriges Mitglied der Fachkommission für Produktionsmanagement für Öl und Proteinpflanzen, UFOP.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Änderung der Mautpflicht

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Ab 1. Juli 2018 werden neben den Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen auch alle sonstigen Bundesstraßen in die streckenabhängige Lkw-Maut...

Hochschule Worms und Deutsche Flugsicherung starten dualen Studiengang

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Hochschule Worms und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bieten den angehenden Fluglotsen eine Alternative zum Direkteinstieg. Ab dem Sommersemester...

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Disclaimer