convention bureau DÜSSELDORF wird Preferred Partner des Deutschen Kongressbüros

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Bereits seit 2008 bewirbt das convention bureau DÜSSELDORF die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt als nationale und internationale Veranstaltungsdestination. Als erste Anlaufstelle für alle, die in Düsseldorf große Tagungen, Kongresse und Firmenevents planen, konnte sich das convention bureau DÜSSELDORF seit seiner Gründung erfolgreich innerhalb der Veranstaltungsbranche etablieren. In den vergangenen Monaten hat die Einrichtung nun ein umfangreiches Partnerschaftspaket mit dem Deutschen Kongressbüro (GCB - German Convention Bureau e.V.) vereinbart. Seit 01. Januar 2012 wird das convention bureau DÜSSELDORF als 'Preferred Partner' in alle Aktivitäten des GCB eingebunden und ist somit zukünftig noch stärker auf dem nationalen und internationalen Veranstaltungsmarkt vertreten.

Das GCB vermarktet Deutschland schon seit 1973 als Standort für Kongresse, Tagungen und Events. Zu den 250 Mitgliedern zählen führende Hotels, Kongresszentren und -städte, Autovermietungen, Veranstaltungsagenturen sowie Dienstleister aus der deutschen Tagungs- und Kongressbranche. Die Partnerschaft zwischen dem GCB und dem convention bureau DÜSSELDORF sieht in diesem Jahr unter anderem eine verstärkte Präsenz auf den drei Branchen-Leitmessen vor: der IMEX Frankfurt (22. bis 24. Mai), der IMEX America in Las Vegas (9. bis 11. Oktober) und der EIBTM in Barcelona (27. bis 29. November). Darüber hinaus wirbt das convention bureau DÜSSELDORF ab sofort prominent auf der GCB-Webseite, im Newsletter und in der Kundenzeitung der Dachorganisation.

"Die Gründung des convention bureau DÜSSELDORF ist das Ergebnis der gemeinsamen Idee der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) und der DüsseldorfCongress Veranstaltungsgesellschaft mbH, eine zentrale Plattform für das Tagungs- und Kongressgeschäft in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt zu schaffen. Dies ist uns hervorragend gelungen. Dank dem convention bureau wurden die bereits bestehenden Aktivitäten von DMT und DüsseldorfCongress auf dem Kongressmarkt unter einer Marke gebündelt. Den Interessenten wird eine unverkennbare zentrale Anlaufstelle geboten, die sich als wertvolle Ergänzung bei der Standortvermarktung der Landeshauptstadt Düsseldorf erwiesen hat. Nun wollen wir die guten Kontakte und die Plattform des GCB dazu nutzen, noch mehr hochkarätige Kongresse und Veranstaltungen für Düsseldorf zu gewinnen", erklärt DMT-Geschäftsführerin Dr. Eva-Maria Illigen-Günther.

"In den vergangenen Jahren hat sich Düsseldorf als eine der führenden Städte des deutschen Veranstaltungsmarktes etabliert. Zahlreiche Kongresse mit großer Strahlkraft waren in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt zu Gast. Durch die Partnerschaft mit dem GCB versprechen wir uns mittel- und langfristig eine noch intensivere Positionierung und eine weitere Popularitätssteigerung unserer Destination innerhalb der nationalen und internationalen Tagungsbranche", ergänzt Hilmar Guckert, Sprecher der Geschäftsführung von Düsseldorf-Congress.

convention bureau DÜSSELDORF

Das convention bureau DÜSSELDORF wurde im April 2008 gegründet und feierte seine offizielle Eröffnung im Rahmen der IMEX Frankfurt. Etabliert wurde die Einrichtung von der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH und der DüsseldorfCongress Veranstaltungsgesellschaft mbH. Zu den wichtigsten Zielen des gemeinsamen Projektes gehört die aktive Vermarktung der Stadt Düsseldorf als nationale und internationale Kongress-Destination. Die Einrichtung wickelt komplexe Bewerbungen für Großkongresse ab und bietet kompetente Full-Service-Leistungen an. Das Team des convention bureaus steht den Veranstaltern sowohl bei der Auswahl der Tagungslocation, als auch bei der Buchung von Hotelzimmern oder der Organisation des kongressbegleitenden Rahmenprogramms beratend zur Seite. Unter www.convention-duesseldorf.com bietet das Kongressbüro detaillierte Informationen zum Tagungsstandort Düsseldorf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.