Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543870

DRK Kreisverband Karlsruhe startet Mitgliederwerbung

Karlsruhe, (lifePR) - Der DRK-Kreisverband Karlsruhe startet ab dem 29. Juni im Bereich Albtal/Ettlingen eine Mitglieder-Werbung.

Die Beauftragten besuchen ab dem 29. Juni die Anwohner zu Hause, um Sie über die Aufnahme einer fördernden Mitgliedschaft beim Deutschen Roten Kreuz zu informieren.

Mit einer DRK Mitgliedschaft verhilft man dem Roten Kreuz zu der wichtigsten Voraussetzung, um die gemeinnützige Arbeit auch in Zukunft qualifiziert ausüben zu können.

Durch den regelmäßigen Förderbeitrag unterstützt man die Erfüllung der vielfältigen sozialen Aufgaben. Ohne finanzielle Mithilfe wäre die Verwirklichung der Rot-Kreuz-Idee nicht denkbar.

Die DRK-Dienste

- im Bereich der Jugendarbeit und beim Schulsanitätsdienst
- im Bereich der Sozialarbeit
- Ausbildung in Erster Hilfe / Erster Hilfe am Kind / Lebensrettende Sofortmaßnahmen
- Durchführung von Blutspendeaktionen
- Sanitätsdienste bei Veranstaltungen
- Auslandshilfe
- Katastrophenhilfe
- Helfer vor Ort/Notfallhilfen
- bedürfen dringender und dauerhafter Unterstützung.

Alle Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes im Stadt- und Landkreis Karlsruhe können bei einer medizinischen Notwendigkeit den DRK-Flugdienst mit seinen weltweiten Leistungen in Anspruch nehmen, aber auch den kameradschaftlichen Rückholdienst auf dem Landweg.

Das Rote Kreuz bittet die Bevölkerung den Werbe-Mitarbeitern Verständnis für ihre sicherlich nicht immer einfache Tätigkeit entgegenzubringen. Bei Unsicherheiten über die DRK Zugehörigkeit kontaktiert man gerne auch die DRK Mitgliederabteilung unter 07251 922 161 oder mitglieder@drk-karlsruhe.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreisverwaltung hat Personalversammlung: Mittwochnachmittag geschlossen

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Wie die Pressestelle des Vogelsbergkreises mitteilt, bleiben am Mittwoch, 25. Oktober, wegen einer Personalversammlung nachmittags sämtliche...

Staat und Wohlfahrt in gemeinsamer Verantwortung

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Subsidiaritätsprinzi­p in der Sozialpolitik in Baden-Württemberg als „Verteilung von Aufgaben in gemeinsamer Verantwortung von Staat und...

Zwanzig Jahre im Paradies oder das kleine Glück - Naturbuch von Irma Köhler-Eickhoff bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Ein ungewöhnliches Naturbuch ist jetzt sowohl als gedruckte Ausgabe wie auch als E-Book bei der EDITION digital erschienen: Unter dem Titel „Vogelgezwitscher...

Disclaimer