Driver & Bengsch veröffentlicht Halbjahreszahlen

(lifePR) ( Itzehoe, )
Der börsennotierte Finanzdienstleistungskonzern Driver & Bengsch (Börsenkürzel D8B, WKN ADCB88, ISIN DE000ADCB888) veröffentlicht heute seinen Halbjahresbericht 2008 gemäß den internationalen Bilanzierungsrichtlinien IFRS.

In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres erzielte der Driver & Bengsch- Konzern rückläufige Provisionserträge in Höhe von TEUR 4.815 im Vergleich zu TEUR 7.201 im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Das Provisionsergebnis des Halbjahres betrug TEUR 3.963 (H1 2007: TEUR 4.798). Vor Steuern wurde ein Gewinn (EBT) von TEUR 73 bzw. nach Steuern ein Konzernperiodenergebnis von TEUR 47 erzielt.

Der Rückgang bei den Provisionserträgen ist zum Einen auf die guten Ergebnisse des ersten Halbjahrs 2007 und damit auf den Basiseffekt zurückzuführen. So wurden im Geschäftsjahr 2007 rund 56,7% der Provisionserträge bereits in der ersten Jahreshälfte erzielt, obwohl in der Finanzdienstleistungsbranche das dritte und vierte Quartal traditionell stärker ausfallen als die beiden ersten. Zum Anderen erlaubten die drastischen Kursverluste an den Börsen im ersten Halbjahr 2008, verbunden mit einer gewissen Verunsicherung der Anleger, noch kein umfangreicheres Provisionsgeschäft. Eine deutlich positive Tendenz zeigte sich hingegen bei den Provisionsaufwendungen. Sie wurden von TEUR 2.403 im ersten Halbjahr 2007 um ca. 65% auf nun TEUR 852 reduziert. Dies lag vor allem an den eingesparten Bezuschussungen von Tagesgeldkonten. Die Quote der Provisionsaufwendungen an den Provisionserträgen wurde damit von 33,4% zum 30.06.2007 auf nun 17,7% nahezu halbiert.

Für das Gesamtjahr geht das Management - aufgrund des insgesamt schwierigen Kapitalmarktumfelds - nicht mehr davon aus, dass die ursprünglich angepeilte zweistellige prozentuale Zunahme der Provisionserträge noch erreichbar ist. Da es aber gleichzeitig gelang, die Provisionsaufwendungen deutlich zu reduzieren, konkretisiert der Vorstand seine Gewinnprognose und rechnet damit, für 2008 auf Konzernebene eine Steigerung des Vorsteuerergebnisses(EBT) gegenüber dem Vorjahr (2007: TEUR 338) zu erzielen.

Im Laufe des Tages wird der vollständige Halbjahresbericht im Internet unter "www.driverbengsch.de" im Bereich "Investor Relations" veröffentlicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.