Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 661012

Neues Pumpwerk in Langebrück

Dresden, (lifePR) - Zur Stabilisierung der Trinkwasserversorgung in der Ortslage Langebrück wurde in den vergangenen Monaten ein neues Trinkwasserpumpwerk gebaut. Dieses befindet sich in der Nähe des Schießplatzes in der Langebrücker Straße.

Vom 10. bis 14.07.17 wird die neue Anlage in Betrieb genommen. Während dieser Zeit kann es im Trinkwassernetz in Langebrück zu Druckschwankungen und ggf. zu Trübungserscheinungen kommen. Die DREWAG NETZ bittet um Verständnis.

Das neue Trinkwasserpumpwerk hat rund 350.000 EUR gekostet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Stachelritter" in Güstrow unterwegs

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Er ist Fisch des Jahres 2018* in Deutschland und das zu Recht: Der Dreistachlige Stichling ist nicht nur äußerlich ein ganz besonderer heimischer...

"Alles gut überstanden": Entwarnung im Klinikum Christophsbad

, Energie & Umwelt, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Am Mittwochmittag, 21. Februar 2018, kam es auf der psychiatrischen Station PSY 2 zu einer Rauchentwicklung, da ein Patient seine Matratze in...

Klimaziele gemeinsam erreichen: Bremerhaven koordiniert EU-Projekt - Energieeffizienz in öffentlichen und privaten Gebäuden soll verbessert werden

, Energie & Umwelt, ecolo GmbH & Co. KG

Heute und morgen treffen sich fast 40 Vertreterinnen und Vertreter von 18 Partnern aus sieben europäischen Ländern in Bremerhaven, um das Projekt...

Disclaimer