Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675766

Starker Impuls durch Wohnungsneubau: Finanzierungsvolumen im institutionellen Geschäft wächst deutlich zweistellig

Lübeck, (lifePR) - DR. KLEIN Firmenkunden AG hat das Vermittlungsvolumen im Bereich Finanzierung in den ersten neun Monaten 2017 um 34,4 % gesteigert. Maßgeblich für das Wachstum war ein höherer Anteil von Wohnungsneubauten. Darüber hinaus haben Versicherungsgesellschaften als Kreditgeber für Wohnungsunternehmen im Vergleich zum Vorjahr an Relevanz gewonnen.

In den ersten neun Monaten 2017 wuchs das vermittelte Finanzierungsvolumen* der DR. KLEIN Firmenkunden AG im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich von 1,168 Mrd. Euro auf 1,570 Mrd. Euro (+ 34,4 %). Ein wesentlicher Impuls für diese Entwicklung kam aus dem Wohnungsneubau. So betrug der Anteil der Neubauten am Finanzierungsvolumen in den ersten neun Monaten 2016 lediglich 15,8 %. Im Jahr 2017 wuchs er bis Ende September auf 32,4 % (2016: 185 Mio. Euro, 2017: 508 Mio. Euro).

Ebenso zeigt sich, dass Versicherungsgesellschaften als Kreditgeber für Wohnungsunternehmen eine immer größere Rolle spielen. In den ersten drei Quartalen des Jahres 2016 lag ihr Finanzierungsanteil noch bei 14,8 % (173 Mio. Euro), im Jahr 2017 stieg er auf 36,2 % (569 Mio. Euro).

Hans Peter Trampe, Vorstand der DR. KLEIN Firmenkunden AG, erläutert die Zusammenhänge hinter diesen Entwicklungen: „Auch vor dem Hintergrund kontinuierlich langsam steigender Zinsen decken sich viele Wohnungsunternehmen jetzt für ihre Neuprojekte der nächsten Jahre mit Finanzierungen ein. Die Versicherungswirtschaft bietet hierzu flexible Produkte mit häufig sehr langen bereitstellungszinsfreien Zeiträumen an. Durch die auf niedrigem Niveau gesicherten Zinsen erhalten Wohnungsunternehmen nicht nur Kalkulationssicherheit, sondern können auch langfristig günstig Neubauwohnungen anbieten.“

* Sämtliche Angaben zum Volumen von abgewickelten Finanzdienstleistungsprodukten beziehen sich auf Kenngrößen „vor Storno“ und können entsprechend nicht mit den ausgewiesenen Umsatzerlösen, in denen die nachträglichen Stornierungen berücksichtigt sind, ins Verhältnis gesetzt werden. Von den hier genannten Transaktionszahlen kann somit weder direkt auf Umsatz- noch auf Ergebniszahlen geschlossen werden.

DR. KLEIN Firmenkunden AG

Schon seit 1954 ist die DR. KLEIN Firmenkunden AG wichtiger Finanzdienstleistungspartner der Wohnungswirtschaft, von gewerblichen Immobilieninvestoren und Firmenkunden. DR. KLEIN unterstützt seine Institutionellen Kunden ganzheitlich mit kompetenter Beratung und maßgeschneiderten Konzepten im Finanzierungsmanagement, in der Portfoliosteuerung, zu gewerblichen Versicherungen und bei Immobilien-Investments. Die kundenorientierte Beratungskompetenz und die langjährigen, vertrauensvollen Beziehungen zu allen namhaften Kredit- und Versicherungsinstituten sichern den Kunden von Dr. Klein stets den einfachsten Zugang zu den besten Finanzdienstleistungen.

Privatkunden finden bei der Dr. Klein Privatkunden AG individuell passende Lösungen zu allen Fragen rund um ihre Finanzen. Über das Internet und an mehr als 200 Standorten beraten rund 650 Spezialisten anbieterungebunden und ganzheitlich zu den Themen Immobilienfinanzierung, Versicherungen und Vorsorge. Dafür wurde das Unternehmen 2014, 2015 und 2016 u.a. von Springer-Fachmedien als "vorbildlicher Finanzvertrieb" und von n-tv mit dem "Deutschen Fairnesspreis" ausgezeichnet.

Die DR. KLEIN Firmenkunden AG und die Dr. Klein Privatkunden AG sind 2016 aus der bis dahin gemeinsamen Gesellschaft Dr. Klein & Co. AG hervorgegangen. Beide Unternehmen sind 100%ige Töchter des an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten technologiebasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Skilaufen: Versicherungen sind ein Muss

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Bei sonnigem Winterwetter und frischem Pulverschnee zieht es viele Wintersportfans über die Weihnachtstage in die Berge und auf die Pisten. Doch...

Achtung Steuer! – Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoins, Bitcoin-Cash, Ethereum, Light Coin–

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Nach der Kursrally der letzten Monate, wollen immer mehr Investoren am Boom von Bitcoin & Co. partizipieren und eröffnen Accounts bei den diversen...

Taunus Sparkasse eröffnet ihre Filiale neu

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Sparkassenfiliale ist und bleibt – gerade im Zeitalter der Digitalisierung – ein wesentlicher Teil der Kultur unserer Gemeinden und Städte....

Disclaimer