Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 391683

Dr. Klein rät zum Frühjahrsputz für den Versicherungsordner

Guter Zeitpunkt für den Versicherungscheck

Lübeck, (lifePR) - Einmal im Jahr sollten Versicherungsnehmer ihre Verträge überprüfen. Hat sich beispielsweise ihre Lebenssituation geändert, muss der Versicherungsschutz angepasst werden. Auch ein Leistungsvergleich lohnt sich, da in den letzten Jahren viele Gesetzesänderungen sowie neue Bedingungen in die einzelnen Versicherungsprodukte aufgenommen wurden. Kunden können deshalb mit dem Wechsel der Versicherung oft viel Geld sparen oder Leistungen hinzugewinnen. Der Finanzdienstleister Dr. Klein nimmt die Versicherungsverträge in einem unverbindlichen Versicherungscheck kostenlos unter die Lupe und zeigt Einsparmöglichkeiten und Optimierungspotenziale auf.

"Viele Private Haftpflichtversicherungen schließen beispielsweise nun deliktunfähige Personen in ihren Leistungskatalog mit ein", sagt Stephan Gawarecki, Vorstandssprecher von Dr. Klein. "So sind Schäden durch Kinder unter sieben Jahren, aber auch durch demenzkranke Erwachsene mit der Privathaftpflicht vollständig abgedeckt." Viele Versicherungen haben auch Schäden durch grobe Fahrlässigkeit neu in ihre Bedingungen aufgenommen.

Ändert sich die individuelle Lebenssituation, zum Beispiel durch die Geburt eines Kindes oder die Finanzierung einer Immobilie, sollte der Versicherungsschutz angepasst werden. Doch nicht jede Versicherung ist auch sinnvoll. Mit dem kostenlosen Versicherungscheck von Dr. Klein können Kunden ihre Versicherungen optimieren lassen und so den Spielraum für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau erweitern. Jeder Versicherungsvertrag wird von den Dr. Klein-Spezialisten genau auf eventuelle Lücken geprüft. In einem persönlichen Gespräch erfahren die Kunden dann, welche Versicherungen ergänzt werden sollten und ob sie mit einem Versicherungswechsel Geld sparen können. Dabei agieren die Dr. Klein Berater unabhängig von einzelnen Versicherern und können nahezu alle am deutschen Markt verfügbaren Produkte in der Beratung berücksichtigen.

"Mindestens einmal im Jahr sollten die Versicherungsverträge einem gründlichen Check unterzogen werden", so Gawarecki. "Der alljährliche Frühjahrsputz ist dafür eine gute Gelegenheit."

Weitere Informationen rund um das Thema Versicherungscheck finden Sie auf http://www.drklein.de/sachversicherung.html und im aktuellen Dr. Klein Newsletter: http://www.drklein.de/newsletterarchiv.html.

Dr. Klein Privatkunden Aktiengesellschaft

Dr. Klein ist unabhängiger Anbieter von Finanzdienstleistungen für Privatkunden und Unternehmen. Privatkunden finden bei Dr. Klein zu allen Fragen rund um ihre Finanzen die individuell passende Lösung. Über das Internet und in mehr als 200 Filialen beraten rund 750 Spezialisten anbieterunabhängig und ganzheitlich zu den Themen Girokonto und Tagesgeld, Versicherungen und Geldanlagen sowie Immobilienfinanzierungen und Ratenkredite.

Schon seit 1954 ist die Dr. Klein & Co. AG wichtiger Finanzdienstleistungspartner der Wohnungswirtschaft, der Kommunen und von gewerblichen Immobilieninvestoren. Dr. Klein unterstützt seine Institutionellen Kunden ganzheitlich mit kompetenter Beratung und maßgeschneiderten Konzepten im Finanzierungsmanagement, in der Portfoliosteuerung und zu gewerblichen Versicherungen. Die kundenorientierte Beratungskompetenz und die langjährigen, vertrauensvollen Beziehungen zu allen namhaften Kredit- und Versicherungsinstituten sichern den Dr. Klein Kunden stets den einfachsten Zugang zu den besten Finanzdienstleistungen. Dr. Klein ist eine 100%ige Tochter des an der Frankfurter Börse gelisteten internetbasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Echtzeit-Überweisung: sekundenschnell ist einfach

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Seit dem 10. Juli 2018 bietet die Taunus Sparkasse ihren Kunden die Geldüberweisungen in Echtzeit, auch Instant Payment genannt, an. Damit ist...

Wert der Arbeitskraft wird häufig unter

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Am Beispiel des gesetzlichen Standardrentners, der 45 Jahre gearbeitet und dabei immer durchschnittlich verdient hat, wird deutlich, welchen...

Prävention vor Reha vor Rente - Gesund bleiben mit den Leistungen der Deutschen Rentenversicherung

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Die Anzahl der von der Deutschen Rentenversicherung erbrachten Leistungen zur medizinischen Rehabilitation ist in den letzten zehn Jahren um...

Disclaimer